Ägypten

(0)

Flughafen Hurghada gesperrt

Wegen einer Übung wird der Flughafen im ägyptischen Hurghada am Montag (5. Mai) für mehrere Stunden gesperrt. Reisende sollten sich informieren.

02.05.2014, 11:46 Uhr

Wie das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen mitteilt, ist der Flughafen am 5. Mai zwischen 15 und 18 Uhr (lokale Zeit: 17 bis 20 Uhr) wegen einer Übung gesperrt. Die in dieser Zeit geplanten Flüge müssten auf andere Zeiten ausweichen. Auch eine Verlegung nach vorn sei in Einzelfällen möglich. Reisende werden gebeten, sich mit ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Airline in Verbindung zu setzen, um die aktuellen Abflugzeiten zu erfragen.

Weitere Business Travel-News

BizTravel-Awards
(0)

Das sind die Sieger

Die Leserinnen und Leser der BizTravel wählten erstmals ihre liebsten Partner unter den Leistungsanbietern. Wir nennen auf den folgenden Seiten die Top-3 in insgesamt 15 Kategorien. mehr

 

Sinai-Absturz
(0)

Deutsche Experten sollen bei Aufklärung helfen

Auch zehn Monate nach dem mutmaßlichen Terroranschlag auf einen russischen Ferienflieger liegt kein Abschlussbericht der Untersuchungskommission vor. Jetzt sollen Fachleute der BFU das internationale Team in Kairo unterstützen. mehr

 

Frankfurt/Hahn
(0)

Nächste Runde im Streit um Flughafenverkauf

Nach dem geplatzten Verkauf des Flughafens Hahn ist das Verhältnis zwischen Rheinland-Pfalz und der Beraterfirma KPMG angespannt. Die Berater kritisieren die Regierung laut einem Bericht gleich mehrfach. mehr

 

„Schienenkartell“
(0)

Ex-Bahnchef Mehdorn bestreitet Einmischung

Im Prozess um das sogenannte Schienenkartell hat Ex-Bahnchef Hartmut Mehdorn jegliche Beteiligung an der Vergabe von Schienenaufträgen bestritten. „Ich hatte mit dem Tagesgeschäft Schienen überhaupt nichts zu tun.“ mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media