Ägypten

(0)

Flughafen Hurghada gesperrt

Wegen einer Übung wird der Flughafen im ägyptischen Hurghada am Montag (5. Mai) für mehrere Stunden gesperrt. Reisende sollten sich informieren.

02.05.2014, 11:46 Uhr

Wie das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen mitteilt, ist der Flughafen am 5. Mai zwischen 15 und 18 Uhr (lokale Zeit: 17 bis 20 Uhr) wegen einer Übung gesperrt. Die in dieser Zeit geplanten Flüge müssten auf andere Zeiten ausweichen. Auch eine Verlegung nach vorn sei in Einzelfällen möglich. Reisende werden gebeten, sich mit ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Airline in Verbindung zu setzen, um die aktuellen Abflugzeiten zu erfragen.

Weitere Business Travel-News

Kongressstandort Deutschland
(0)

Weniger Veranstaltungen, mehr Teilnehmer

Der Tagungsmarkt hierzulande legt weiterhin zu. Immer mehr Kongressteilnehmer kommen nach Deutschland, obwohl die Zahl der Veranstaltungen rückläufig ist. mehr

 

Air Berlin
(0)

Konzernverlust von einer Dreiviertel Milliarde Euro

Das Minus von Air Berlin im Jahr 2016 ist höher ausgefallen als bisher erwartet. Finanzvorstand Dimitri Courtelis wird später am heutigen Tag die Details erklären. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Milliarden für Bahnhöfe

Neue Rolltreppen, Aufzüge, Anzeigetafeln und Bänke: Die Deutsche Bahn will in den kommenden fünf Jahren 5,5 Mrd. Euro in ihre Bahnhöfe investieren. Damit steigen die Ausgaben laut dpa auf Rekordniveau. mehr

 

Luftfahrt
(0)

Piloten wieder allein im Cockpit

Zwei Jahre nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen wollen die großen deutschen Fluggesellschaften eine eigens eingeführte Sicherheitsvorgabe zurücknehmen. Demnach darf sich ab spätestens Juni wieder eine Person allein im Cockpit aufhalten. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media