Ägypten

(0)

Flughafen Hurghada gesperrt

Wegen einer Übung wird der Flughafen im ägyptischen Hurghada am Montag (5. Mai) für mehrere Stunden gesperrt. Reisende sollten sich informieren.

02.05.2014, 11:46 Uhr

Wie das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen mitteilt, ist der Flughafen am 5. Mai zwischen 15 und 18 Uhr (lokale Zeit: 17 bis 20 Uhr) wegen einer Übung gesperrt. Die in dieser Zeit geplanten Flüge müssten auf andere Zeiten ausweichen. Auch eine Verlegung nach vorn sei in Einzelfällen möglich. Reisende werden gebeten, sich mit ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Airline in Verbindung zu setzen, um die aktuellen Abflugzeiten zu erfragen.

Weitere Business Travel-News

Diskussion um Lärmschutz
(0)

Fraport besteht auf Kapazitäten

Am Dienstag will der hessische Verkehrsminister sein Konzept für eine Lärmobergrenze für den Frankfurter Flughafen vorstellen. Fraport stellte vorab klar, dass Kapazitätseinschränkungen nicht in Frage kommen. mehr

 

Kanada
(0)

Übergangsregelung für ETA-Einreise verlängert

Kanada verlängert die Übergangsfrist für die neue elektronische Einreise-Erlaubnis (ETA). Sie gilt jetzt noch bis zum 9. November dieses Jahres. mehr

 

Thailand
(0)

Phuket-Strände wegen giftiger Quallen gesperrt

Vor der thailändischen Ferieninsel Phuket wurden gefährliche Quallen gesichtet. Die Behörden haben bereits zwei Strände gesperrt. mehr

 

Dortmund
(0)

Nonstop nach Georgien

Die zweitgrößte Stadt Georgiens its nun erstmals ab Deutschland nonstop zu erreichen. Der Billigflieger Wizz Air verbindet Dortmund mit Kutaissi. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media