Ägypten

(0)

Flughafen Hurghada gesperrt

Wegen einer Übung wird der Flughafen im ägyptischen Hurghada am Montag (5. Mai) für mehrere Stunden gesperrt. Reisende sollten sich informieren.

02.05.2014, 11:46 Uhr

Wie das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen mitteilt, ist der Flughafen am 5. Mai zwischen 15 und 18 Uhr (lokale Zeit: 17 bis 20 Uhr) wegen einer Übung gesperrt. Die in dieser Zeit geplanten Flüge müssten auf andere Zeiten ausweichen. Auch eine Verlegung nach vorn sei in Einzelfällen möglich. Reisende werden gebeten, sich mit ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Airline in Verbindung zu setzen, um die aktuellen Abflugzeiten zu erfragen.

Weitere Business Travel-News

Geschäftsreise-Anbieter
(0)

BCD Travel kauft in Polen zu

BCD Travel baut die Zahl der eigenen internationalen Niederlassungen aus. So hat die Geschäftsreise-Kette jetzt die langjährige Partneragentur in Polen übernommen. mehr

 

Neuer Account-Manager für Firmenkunden
(0)

LOT-Mannschaft in Deutschland wächst

Aitor Gamarra stößt neu zur LOT-Mannschaft in Deutschland. Er soll sich um das Firmenkunden-Geschäft kümmern. mehr

 

Air-Berlin-Flugmanöver (mit Video)
(0)

Letzter Jet aus Miami dreht niedrige Platzrunde

Abschiedsmanöver mit Nachspiel. Das Flugmanöver des letzten Airbus A-330 der Air Berlin aus den USA nach Düsseldorf beschäftigt nun das Luftfahrt-Bundesamt. mehr

 

Eurowings-CEO Thorsten Dirks
(0)

„Der Winter wird strubbelig“

Nach dem Vertragsabschluss mit Air Berlin steht Eurowings vor einem großen Wachstumssprung. Erstmals meldet sich nun auch deren CEO Thorsten Dirks, gleichzeitig Lufthansa-Vorstand, zu Wort. Wunder dürfen die Kunden wohl nicht von ihm erwarten: „Der Winter wird strubbelig“, so Dirks. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media