Ägypten

(0)

Gebühr für Visa soll steigen

Ägypten plant offenbar, die Gebühren für touristische Visa anzuheben. Bereits im kommenden Monat soll es soweit sein.

24.04.2014, 09:50 Uhr
Ägypten hat viele Sehenswürdigkeiten, die Einreise in das Land soll teurer werden.
Foto: BrandX

Wie mehrere Medien berichten, soll die Gebühr bereits zum 1. Mai von 15 auf 20 US-Dollar steigen. Der ägyptische Tourismusminister soll dies mit den Worten kommentiert haben, dass der Anstieg nur leicht sei und nicht erwartet werde, dass er sich auf die Zahl der Touristen auswirke.

Die Erhöhung der Gebühr war bereits mehrere Mal verschoben worden, eigentlich sollte sie schon im vergangenen November kommen. Die politische Situation und die aktuelle Reisewarnung des Auswärtigen Amtes hatten die touristischen Einnahmen in dem Land zuletzt stark zurückgehen lassen.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Hamburg Süd
(0)

Reiseagentur von Verkaufsplänen betroffen

Die Reederei Hamburg Süd, zu der auch die gleichnamige Reiseagentur gehört, wird an die dänische Maersk-Gruppe verkauft. Wie es mit dem Reisebüro weitergeht, ist offen. mehr

 

Frankfurt Airport
(0)

Lufthansa kritisiert neue Entgeltverordung

Die veränderte Gebührenordung für den Flughafen Frankfurt bevorteile Newcomer weiterhin unangemessen. So lautet die Kritik von Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister auf die Entscheidung des hessischen Wirtschaftsministers. mehr

 

Fraport
(0)

Ryanair erhält weniger Vorteile in Frankfurt

Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat die großen Rabatt-Vorteile für neue Airlines auf dem Frankfurter Flughafen gekippt. Rabatte gibt es nun für alle Airlines. mehr

 

Flixbus
(0)

Fernbus-Anbieter entdeckt Wirtschaftlichkeit

Bisher ist die junge Branche um Marktführer Flixbus hauptsächlich für extrem niedrige Preise und fehlende Gewinnmargen bekannt. Das könnte sich laut Medienberichten bald ändern. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media