Air Berlin

(0)

Boarding mit der Armbanduhr

Passagiere, die ihren Boarding Pass auf dem Smartphone vorzeigen, sind am Airport meist in der Unterzahl. Nun kommen die Smartwatch-Nutzer hinzu.

22.04.2014, 15:13 Uhr
So sähe das Boarden mit Smartwatch aus.
Foto: Air Berlin

Das Boarding per Uhr ist künftig mit einer Pebble oder Pebble Steel Smartwatch möglich. Nutzer der iPhone-App von Air Berlin können ihren digitalen Boarding Pass auf ihre Uhr senden. Durch Schütteln des Handgelenks erscheint der Barcode auf dem Display der Uhr. Dieser kann dann wie auf dem Smartphone an den Scanner am Borading Gate gehalten werden.

„Air Berlin ist weltweit die erste Airline, die es iPhone-Nutzern ermöglicht, mit ihrer Smartwatch via Barcode zu boarden. Ebenso zeigt die Uhr einen schnellen Überblick über Abflugzeit, Gate und Sitzplatz“, sagt André Rahn, Senior Vice President Marketing bei Air Berlin. Von den Smartwatches von Pebble wurden weltweit bislang 400.000 Stück verkauft.

Weitere Business Travel-News

Eurowings | Ufo
(0)

Flugbegleiter drohen mit Streik

Die Tarifverhandlungen der Flugbegleitergewerkschaft Ufo für die Beschäftigten von Eurowings sind geplatzt. Die Gewerkschaft droht nun mit massiven Arbeitskämpfen. mehr

 

Nordrhein-Westfalen
(0)

Airbus und Drohne beinahe zusammengestoßen

Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr: Über Nordrhein-Westfalen ist ein Passagierflugzeug beinahe mit einer Drohne zusammengestoßen. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

EVG kündigt Tarifforderung an

Die Bahngewerkschaft EVG will am Mittwoch eine Tarifforderung beschließen. Im Oktober beginnen die Verhandlungen mit der Deutschen Bahn. mehr

 

UN-Sicherheitsrat
(0)

Luftfahrt besser vor Terroristen schützen

Der UN-Sicherheitsrat hat sich erstmals mit dem Thema Luftfahrtsicherheit beschäftigt. Bestehende Vorgaben müssten weltweit besser eingehalten werden, fordert das Gremium. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media