Air Berlin

(0)

Mehr Flüge nach Florida

Air Berlin verstärkt ab Juni die Verbindung nach Fort Myers. Viermal die Woche geht es von Düsseldorf in den Südwesten Floridas.

02.03.2016, 11:39 Uhr
Fort Myers lockt mit Sonne und Meer.
Foto: Air Berlin

Wie Air Berlin mitteilt, geht es zusätzlich zu den Tagen Dienstag, Donnerstag und Samstag nun auch am Sonntag Richtung Florida. Die A-330-200 hebe um 9.50 Uhr ab und komme um 14.05 Uhr Ortszeit in Fort Myers an. Der Rückflug startet an den gleichen Tagen um 16.10 Uhr und erreicht Düsseldorf am Folgetag um 7.05 Uhr. Mit den täglichen Flügen von Düsseldorf nach Miami bietet Air Berlin ab Juni elf Flüge pro Woche nach Florida an. Insgesamt fliegt die Airline im Sommer 2016 bis zu 55 Mal pro Woche von Düsseldorf und Berlin zu acht Zielen in den USA. (ASC)

Weitere Business Travel-News

Japanische Airline ANA
(0)

Geschlechterneutrale Toiletten in Lounges

Die ANA macht Ernst mit ihrer „Erklärung zur Vielfalt und Integration“ und führt unter anderem geschlechtsneutrale Toiletten ein. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen verstärkt für Vielfalt sensibilisiert werden. mehr

 

Aktienkurse nach dem Brexit
(0)

Kaum erholt, weiter geschwächt

Die Börsenkurse großer Reiseunternehmen und Airlines zeigen sich im Laufe des Freitags nach dem Brexit lustlos auf niedrigem Niveau. Mit neuer Hoffnung in die neue Woche, lautet jetzt das Motto. mehr

 

Brexit-Referendum
(0)

Britische Touristen ohne Geld im Ausland

Nach dem EU-Referendum gibt es Probleme beim Wechseln der britischen Landeswährung im Ausland. Über Twitter machen Betroffene ihrem Ärger Luft. mehr

 

DB-Chef Rüdiger Grube
(0)

„Fehler der Hotellerie nicht wiederholen“

Die Deutsche Bahn (DB) will die Entwicklung der eigenen Mobilitätsplattform forcieren. Bahn-Chef Rüdiger Grube fürchtet ansonsten, Geschäfte an andere Mobilitäts- und Vergleichsportale zu verlieren. Gleichzeitig gründet die Bahn eine eigene Digital-Ventures-Tochtergesellschaft. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media