Airbus

(0)

Großkauf von Leasing-Firma aus China

BOC Aviation hat bei Airbus eine Großbestellung über 30 Maschinen aus der A-320-Familie von Airbus aufgegeben. Der Leasing-Geber gehört zur „Bank of China“.

08.01.2016, 08:12 Uhr
Jets der A-320-Familie stehen bei BOC Aviation hoch im Kurs.
Foto: Airbus

Der asiatische Flugzeugfinanzierer BOC Aviation hat bei Airbus 30 Mittelstreckenjets bestellt. Die Order umfasse 18 Maschinen vom Typ A-320neo und 12 A-320, teilte BOC in Singapur mit. Die Order hat laut Preisliste einen Gesamtwert von 3,1 Mrd. US-Dollar (2,9 Mrd. Euro). Allerdings sind bei Flugzeug-Bestellungen hohe Rabatte üblich.

BOC ist eine Tochter des chinesischen Staatsinstituts Bank of China. Die Großbank hat bereits 270 Flugzeuge an 62 Gesellschaften verleast. Laut Mitteilung will das Unternehmen in den nächsten Jahren weitere 241 Maschinen finanzieren und so vom stetigen Wachstum des Flugverkehrs in Asien profitieren. Erst im Herbst hatte BOC 22 Mittelstreckenjets von Boeing bestellt. Um zusätzliches Kapital an Bord zu holen, gibt es Pläne für einen Börsengang in Hongkong. (dpa/RIM)

Weitere Business Travel-News

Topbonus
(0)

Meilen auch für Hotelbuchungen

Mit dem Vielfliegerprogramm von Air Berlin lassen sich nun auch für Übernachtungen Punkte sammeln, die über das Topbonus-Portal von Priceline gebucht werden. mehr

 

London City Airport
(0)

Fluginfos nun via Facebook

Fluggäste mit dem Facebook Messenger auf ihrem Handy können personalisierte Flugdaten anfordern. Dazu senden sie ihre Flugnummer an LCY Flight Info. mehr

 

Air Malta
(0)

Joseph Galea ist neuer Chef

Galea war lange Zeit in Deutschland für das Tourismus-Marketing von Malta zuständig. Nun löst er den bisherigen Air-Malta-CEO Philip Micallef ab. mehr

 

Marketing-Gag
(0)

Lufthansa bietet „Übernachtung“ auf Airbnb

Die Lufthansa zeigt sich kreativ beim Sitzplatz-Verkauf: Langstreckenflüge nach New York lassen sich jetzt über das Sharing-Portal Airbnb buchen. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media