Airport Awards

(0)

München ist Europas bester Flughafen

Riesenlob für München: Der Flughafen belegt in der jährlichen Passagierumfrage eines britischen Beratungsunternehmens den ersten Platz in Europa und rangiert weltweit auf Platz vier. Bester Flughafen der Welt ist zum fünften Mal in Folge Singapur.

15.03.2017, 17:26 Uhr
Das beste Terminal der Welt: Terminal 2 in München.
Foto: Flughafen München

München kann noch in zwei anderen Segmenten der Umfrage punkten: Das Terminal 2 ist die beste Abfertigungshalle der Welt und das Hilton Airport-Hotel ist der Umfrage zufolge das beste Flughafenhotel Europas. Von den deutschen Flughäfen landete Frankfurt als zehnter knapp unter den Top Ten der Welt und Hamburg wurde zum besten Regionalflughafen Europas und drittbesten der Welt gewählt.

Die Top Ten über alle Kategorien sind Singapur auf Platz eins, gefolgt von Tokio-Haneda, Seoul-Incheon, München, Hongkong, Doha-Hamad, Nagoya, Zürich, London-Heathrow und Frankfurt. Die 13,25 Mio. Teilnehmer der Umfrage des Unternehmens Skytrax durften zudem die Gewinner in den Segmenten Sauberkeit (Sieger: Tokio-Haneda), Verpflegung (Hongkong), Shopping (London-Heathrow), Personal (Taipeh), Sicherheitskontrollen (Kopenhagen) und Gepäckabfertigung (Osaka) wählen. (MLE)

Weitere Business Travel-News

Air Berlin
(0)

Kunden können vorübergehend keine Meilen einlösen

Kunden von Air Berlin können derzeit keine Bonus-Meilen in Prämien oder Flüge einlösen. Dieser Dienst des Vielflieger-Programms Topbonus ist vorübergehend nicht verfügbar. mehr

 

Car-Sharing-Allianz
(0)

Sixt scheut klares Dementi

Schließen sich die Car-Sharing-Anbieter Drive Now und Car2go zusammen? Entsprechende Gerüchte gibt es seit Monaten. Ganz unwahrscheinlich ist eine solche Fusion jedenfalls nicht mehr. Drive-Now-Miteigentümer Sixt jedenfalls scheut ein klares Dementi. mehr

 

Air-Berlin-Insolvenz
(0)

Wichtigste Airline für den Hauptstadt-Flughafen

Sie haben einiges gemeinsam, etwa folgenlose Ankündigungen. Am BER kippen immer wieder die Eröffnungstermine. Air Berlin versprach oft schwarze Zahlen – und ist jetzt insolvent. Was wird nun aus dem Flughafen? mehr

 

Air Berlin
(0)

Gehalt von Winkelmann abgesichert

Die Gläubiger von Air Berlin müssen nach dem Insolvenz-Antrag um ihr Geld bangen. Der Chef der Fluggesellschaft, Thomas Winkelmann, hat diese Sorge nicht. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media