Airport Nürnberg

(0)

Mehr Passagiere, weniger Flugzeuge

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg meldet für das vergangene Jahr ein gestiegenes Fluggastaufkommen. Die Zahl der Flugzeuge, die in der Frankenmetropole starteten und landeten, ging dagegen zurück.

15.01.2016, 11:35 Uhr
Rund 60.000 Flugzeuge starteten oder landeten 2015 am Airport Nürnberg.
Foto: Flughafen Nürnberg

Am Albrecht Dürer Flughafen in Nürnberg wurden 2015 knapp 3,4 Mio. Passagiere gezählt. Das entspricht einem Anstieg von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit ist dem Flughafen die Trendwende gelungen: Denn noch 2014 musste der Airport einen Rückgang von 1,6 Prozent im Jahresvergleich hinnehmen.

Insgesamt starteten und landeten in Nürnberg 2015 gut 60.000 Flugzeuge, was einem Rückgang von 2,5 Prozent entspricht. Grund war der Einsatz größeren Fluggeräts, wodurch mehr Passagiere in weniger Maschinen an ihr Reiseziel gebracht werden konnten.

Die stärksten Airlines am Flughafen waren im vergangenen Jahr Air Berlin – trotz des Ende des Drehkreuzverkehrs in Nürnberg –, Lufthansa und Germanwings. Sun Express, Wizz Air, Corendon und Turkish Airlines verzeichneten die größten Zuwächse im Vergleich zum Vorjahr.

Zu den gefragtesten Touristenzielen zählten Antalya mit über 350.000 Passagieren, Palma de Mallorca mit rund 290.000 Fluggästen und Hurghada mit knapp 83.000 Reisenden. Im Linien- und Umsteigeverkehr flogen rund 265.000 Passagiere nach Frankfurt, 228.000 nach Berlin-Tegel und 225.000 nach Hamburg. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Air Berlin
(0)

Gewerkschaft VC will alle Pilotenjobs retten

Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) will bei der insolventen Air Berlin möglichst alle Pilotenjobs retten. Man werde nach der offiziellen Bekanntgabe der bevorzugten Bieter am Montag schnell auf die Unternehmen zugehen. mehr

 

Hurrikan „Maria“ | Dominica | St. Lucia
(0)

„Noch nie eine solche Zerstörung gesehen“

Dominica, eine kleine Insel in der Karibik, bekam zu Wochenbeginn als eine der ersten die volle Wucht des Hurrikans „Maria“ zu spüren. Anders sieht es auf Saint Lucia aus. mehr

 

Partner Plus Benefit
(0)

Firmenförder-Programm mit neuer Website

Partner Plus Benefit, das KMU-Programm der Lufthansa für den Mittelstand, hat seinen Internet-Auftritt erneuert. Auch weitere Funktionen sind hinzugekommen. mehr

 

Nach Flugstreichungen
(0)

Ryanair bietet Piloten mehr Geld an

Bis zu 10.000 Euro mehr will Ryanair seinen Flugzeugführern unter anderem in Berlin und anderen Standorten zahlen. Damit will die Airline verhindern, dass es zu weiteren Flugstreichungen aus Mangel an Piloten kommt. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media