American Express

(0)

Verkaufs-Chef für deutschen Markt

American Express Global Business Travel hat einen neuen Sales-Chef für den deutschen Markt. Thorsten Hild übernimmt die zuletzt vakante Position.

14.02.2014, 08:15 Uhr

Der 44 Jahre alte Hild berichtet in seiner neuen Funktion direkt an den Deutschland-Chef von American Express Global Business Travel, Anton Lill. Der hatte vor seiner Berufung zum General Manager für den deutschen Markt vor knapp zwei Jahren Hilds Position inne.

Thorsten Hild kommt vom Wettbewerber BCD Travel. Für den hiesigen Marktführer im Firmenkunden-Geschäft war er lange Jahre tätig und schon bei dessen Vorgängern Hapag-Lloyd und TQ3 aktiv. 2007 wurde er Managing Director für BCD Travel South Africa und stieg drei Jahre später zum Director Strategic Business Development für das BCD Partner Network Team in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) auf. In dieser Position betreute Hild mehr als 40 Märkte. Insofern hat sich American Express die Mitarbeit eines echten Vertriebsprofis gesichert.

Entsprechend sind auch die Erwartungen an den neuen Amex-Mann. Als Sales-Profi werde er das Wachstum im hiesigen Markt in diesem und in den kommenden Jahren vorantreiben, lautet die Vorgabe von Deutschland-Chef Lill. An Arbeit wird es Hild also nicht mangeln. Zumal sich der hiesige Markt mit vielen Firmenausschreibungen laut Lill als „sehr agil“ erweist.

Weitere Business Travel-News

LOT Polish Airlines
(0)

Häufiger nach Tokio und Seoul

Die polnische Fluggesellschaft etabliert sich zunehmend als Fernost-Carrier. Sowohl nach Japan als auch nach Südkorea werden die Frequenzen erhöht. mehr

 

Wegen sexueller Übergriffe
(0)

Air India führt Sitzreihe für Frauen ein

Müssen Frauen auf Flügen in Indien vor sexuellen Übergriffen geschützt werden? Die indische Fluglinie Air India meint ja und verspricht, eine Sitzreihe für alleinreisende Frauen zu reservieren. mehr

 

Gambia
(0)

Vor Reisen ins Land wird gewarnt

Das Auswärtige Amt hat für Gambia eine Reisewarnung ausgesprochen und den Sicherheitshinweis für das westafrikanische Land damit verschärft. mehr

 

Neuer COO
(0)

Trainline erweitert Management-Team

Trainline ernennt Mark Brooker zum ersten Chief Operating Officer. Der neue COO verantwortet beim Vertriebsportal für Bahntickets die Bereiche Marketing und Produkt. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media