American Express

(0)

Weiteres Stipendium an der FH Worms

Der Geschäfsreise-Anbieter will sich weiter an der Fachhochschule Worms engagieren. Er finanziert im Fachbereich Touristik und Verkehrswesen wieder einen Studienplatz.

12.07.2013, 15:46 Uhr

Bereits seit 2010 finanziert American Express ein Stipendium im Bachelor-Studiengang „Tourism and Travel Management“ der Fachhochschule (FH) Worms. Die erste Stipendiatin erhielt im Juni ihr Zeugnis und ist mittlerweile fest bei American Express Global Business Travel (GBT) in Frankfurt angestellt. In diesem Sommersemester setzt American Express das Sponsoring fort. Dabei arbeitet der Stipendiat während der vorlesungsfreien Zeit in Projekten bei American Express GBT in Deutschland mit. „Die FH Worms ist bekannt für die richtungsweisende Forschung und Lehre in den Bereichen Tourismus und Travel Management - und für die Vermittlung dieser Kenntnisse an die Führungskräfte von morgen“, sagte Anton Lill, General Manager Business Travel bei American Express in Deutschland.

Durch die Kooperation bekam American Express bereits einige Praktikanten. So würden beide Seiten von der Zusammenarbeit profitieren, hieß es bei dem Geschäftsreise-Anbieter. Seit 2012 unterstützt American Express zudem einen Studienplatz im Master-Studiengang „Master of Business Administration in Business Travel Management“.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Marriott-Starwood-Zusammenschluss
(0)

Hoteleinkäufer unter Druck

Die Übernahme der Starwood-Hotelkette durch Wettbewerber Marriott wird die Hotellandschaft erheblich verändern. Auch Travel Manager und Hoteleinkäufer dürften die neue Marktmacht zu spüren bekommen, prognostiziert CWT in einer neuen Studie. mehr

 

L’tur
(0)

Spezialangebote für Lufthansa-Flüge

Lufthansa vermarktet über L’tur zwei spezielle Ticket-Pakete exklusiv. Marcus Frank, Leiter Revenue Management Lufthansa-Hub-Airlines, will nun Erfahrungen im Vertrieb mit Hilfe des NDC-Datenstandards sammeln. mehr

 

Verhandlungen
(0)

Iran hofft auf neue Airbus-Jets

Iran will 118 Flugzeuge bei Airbus kaufen. Bis Ende Des Jahres soll der Deal unter Dach und Fach sein. Auch Boeing kann auf einen Auftrag über mehr als 100 Maschinen hoffen. Noch gibt es für Teheran aber einige Hürden zu überwinden. mehr

 

Skywork
(0)

Ab Sommer 2017 nach Sylt

Die schweizerische Fluggesellschaft fliegt im kommenden Jahr von Bern über Basel nach Westerland. Eingesetzt wird eine Saab 2000. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media