Arosa Resorts

(0)

Michael Lemke leitet den Verkauf

Bei den Arosa Resorts wird die Marketing- und Verkaufsleitung neu besetzt. In Zukunft ist Michael Lemke für diese Bereiche verantwortlich.

23.02.2016, 11:04 Uhr
Michael Lemke
Foto: A-rosa

Ab sofort leitet Michael Lemke (50) Marketing und Verkauf der vier Arosa Resorts auf Sylt, in Travemünde, Kitzbühel und am Scharmützelsee. Der gebürtige Nordrhein-Westfale verantwortet sowohl die Entwicklung des Mice-, als auch des Leisure-Bereichs.

Zuletzt war Lemke in Dierhagen an der Ostsee tätig, wo er seit 2013 für Verkauf und Marketing der beiden Strandhotels zuständig war. Zuvor verantwortete er das Marketing verschiedener Hotelgruppen und privater Luxushotels. Außerdem war er für den Hotel-Dienstleister Toedt, Dr. Selk & Coll. tätig.

Bei den Arosa Ressorts folgt er auf Niels Battenfeld, der das Unternehmen nach knapp drei Jahren verlassen hat. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Air-Berlin-Insolvenz
(0)

Wiedersehen mit Lucas Flöther

Der Reisebranche ist der Name Flöther spätestens seit der Unister-Insolvenz ein Begriff. Nun soll der Jurist bei Air Berlin die Sanierung vorantreiben. mehr

 

Schlichtung gescheitert
(0)

Eurowings von Streik bedroht

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo ruft zur Urabstimmung über einen Ausstand bei Eurowings auf. Flächendeckende Arbeitskämpfe drohen. mehr

 

Airline hofft auf Unterstützung
(0)

Air Berlin schreibt an Reisebüros

Noch am Tag der Insolvenzanmeldung hat Air Berlin einen Brief an die Reisebüro-Organisationen herausgeschickt. Die Bitte der Airline: „Unterstützen Sie uns weiterhin“. mehr

 

Air-Berlin-Insolvenz
(0)

TC und Condor wollen „aktive Rolle“ spielen

Lufthansa ist im Gespräch, Teile der insolventen Air Berlin zu kaufen. Doch es gibt weitere Interessenten. Thomas Cook macht bislang nur schwammige Aussagen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media