Bali-Flüge

(0)

Silkair steuert bald Denpasar an

Die zur SIA-Gruppe gehörende Silkair bietet bald auch Bali-Flüge an. Zwischen Singapur und Denpasar gibt es dann täglich fünf Dienste.

03.11.2014, 13:56 Uhr
Im Gegensatz zur SIA setzt Silkair auch solch kleinere Airbus-Jets ein.
Foto: Wikimedia

Vom 12. Dezember an soll auch der Billigflieger Silkair das Drehkreuz von Singapore Airlines täglich mit dem größten Flughafen von Bali verbinden. „Bali ist ein beliebtes Ganzjahresziel, bekannt für seine vielfältigen Attraktionen wie Tempel, unberührte Strände und Reisfelder“, sagt Silkair-Boss Leslie Thng.

Der Billigflieger steuert künftig einen weiteren zu den momentan vier täglichen Diensten zwischen Singapur (SIN) und Denpasar (DPS) bei. Damit haben die Reisenden mehr Auswahl in Sachen Flugzeiten. Silkair und Singapore Airlines steuern derzeit 99 Städte in 35 Ländern an.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Eurowings | Ufo
(0)

Flugbegleiter drohen mit Streik

Die Tarifverhandlungen der Flugbegleitergewerkschaft Ufo für die Beschäftigten von Eurowings sind geplatzt. Die Gewerkschaft droht nun mit massiven Arbeitskämpfen. mehr

 

Nordrhein-Westfalen
(0)

Airbus und Drohne beinahe zusammengestoßen

Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr: Über Nordrhein-Westfalen ist ein Passagierflugzeug beinahe mit einer Drohne zusammengestoßen. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

EVG kündigt Tarifforderung an

Die Bahngewerkschaft EVG will am Mittwoch eine Tarifforderung beschließen. Im Oktober beginnen die Verhandlungen mit der Deutschen Bahn. mehr

 

UN-Sicherheitsrat
(0)

Luftfahrt besser vor Terroristen schützen

Der UN-Sicherheitsrat hat sich erstmals mit dem Thema Luftfahrtsicherheit beschäftigt. Bestehende Vorgaben müssten weltweit besser eingehalten werden, fordert das Gremium. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media