Bali-Flüge

(0)

Silkair steuert bald Denpasar an

Die zur SIA-Gruppe gehörende Silkair bietet bald auch Bali-Flüge an. Zwischen Singapur und Denpasar gibt es dann täglich fünf Dienste.

03.11.2014, 13:56 Uhr
Im Gegensatz zur SIA setzt Silkair auch solch kleinere Airbus-Jets ein.
Foto: Wikimedia

Vom 12. Dezember an soll auch der Billigflieger Silkair das Drehkreuz von Singapore Airlines täglich mit dem größten Flughafen von Bali verbinden. „Bali ist ein beliebtes Ganzjahresziel, bekannt für seine vielfältigen Attraktionen wie Tempel, unberührte Strände und Reisfelder“, sagt Silkair-Boss Leslie Thng.

Der Billigflieger steuert künftig einen weiteren zu den momentan vier täglichen Diensten zwischen Singapur (SIN) und Denpasar (DPS) bei. Damit haben die Reisenden mehr Auswahl in Sachen Flugzeiten. Silkair und Singapore Airlines steuern derzeit 99 Städte in 35 Ländern an.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Neues Kongresszentrum
(0)

Provinz-Posse in Palma

Zwei Beschwerden blockieren die Eröffnung des neuen Kongresszentrums in Palma de Mallorca. Es geht – natürlich – ums Geld. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Härtere Regeln für Bahn-Bonus-Punkte

Die Deutsche Bahn verschärft zum August die Bedingungen zum Sammeln von Bahn-Bonus-Punkten. Betroffen sind die Nutzer der Bahncard mit Kreditkarten-Funktion. mehr

 

Air France
(0)

Flugbegleiter-Streik trifft Zehntausende

Das nagt nicht nur am Image. Bei Air France trifft der momentane Flugbegleiter-Streik allein am Freitag 35.000 Gäste. mehr

 

Hotellerie
(0)

Alle großen Ketten legen zu

Hotels in Deutschland legen zu: Umsatz, Auslastung und die Zimmererlöse steigen laut dem aktuellen Ranking der Hotelfachzeitung AHGZ. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media