Barcelona

(0)

Streiks an zwei spanischen Flughäfen

An den Flughäfen in Barcelona und Santiago de Compostela könnte es in der kommenden Woche zu Behinderungen kommen. Das Sicherheitspersonal plant jeweils 24-stündige Streiks.

11.08.2017, 16:32 Uhr
Sicherheitskontrollen am Flughafen Barcelona: Hier könnte es lange Schlangen geben.
Foto: imago/ZUMA Press

Spanien-Urlauber müssen sich mitten in der Hauptreisezeit auf Behinderungen an zwei Flughäfen einstellen. Vom Montag (14. August) an will das Sicherheitspersonal an den Flughäfen in Barcelona und in Santiago de Compostela die Arbeit niederlegen.

Nach Angaben des Auswärtigen Amtes in Berlin sind jeweils 24-stündige Streiks geplant. Die Arbeitskampfmaßnahmen sollen demnach eine Woche dauern. Reisende werden aufgefordert, engen Kontakt mit ihrem Reiseveranstalter oder mit der jeweiligen Fluggesellschaft zu halten.

Bereits Anfang August hatte das Sicherheitspersonal am Flughafen Barcelona zeitweise gestreikt. Mit den Streiks wollen die Beschäftigten eine Aufstockung des Personals und bessere Arbeitsbedingungen erreichen. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Airline
(0)

Air Berlin stellt Insolvenzantrag

Air Berlin ist insolvent. Ein entsprechender Antrag wurde heute gestellt. Sie fliegt aber weiter und sucht nach einem rettenden Anker. Lufthansa ist bereit, Teile von Air Berlin zu kaufen. mehr

 

Urteil zu Flugverspätung
(0)

Keine Entschädigung bei Blitzschlag

Bei einer Flugverspätung wegen Blitzschlags muss die Airline keine Entschädigung zahlen. Das hat ein Gericht entschieden. mehr

 

HRS-Analyse zu Hotelbuchungen
(0)

Neue Storno-Regeln kosten Millionen

Die neuen Stornierungsbedingungen einiger Hotelketten könnten für Unternehmen teuer werden. Wie HRS berechnet hat, drohen Mehrkosten in Millionenhöhe. mehr

 

Deutsche Touring
(0)

Investor übernimmt Fernbus-Pionier

Das Insolvenz-Verfahren der Deutschen Touring steht vor einem erfolgreichen Abschluss. Ein kroatischer Investor übernimmt das 1948 gegründete Frankfurter Fernbus-Unternehmen nahezu komplett. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media