BCD Travel

(0)

Kauf von US-Technikfirma

Die Rolle der IT im Geschäftsreise-Segment wird immer wichtiger. Darauf reagiert BCD Travel und übernimmt die US-Technikfirma Get Going aus San Francisco.

29.01.2016, 15:23 Uhr
Für die BCD-App Trip Source hat Get Going Teile der Hotelplattform entwickelt.
Foto: Screenshot

BCD Travel baut die eigene Technikkompetenz aus. So hat die internationale Geschäftsreise-Kette mit Zentrale in den Niederlanden Get Going, ein IT-Unternehmen aus den USA, übernommen. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Bislang war Get Going als Dienstleister für BCD Travel tätig. Das Unternehmen aus dem kalifornischen San Francisco hatte Teile von Trip Source, der Travel-App des Geschäftsreise-Anbieters, mitentwickelt. Eine Arbeit, mit der man bei BCD Travel zufrieden gewesen sein muss. Jedenfalls hat man sich die Kompetenz von Get Going durch den Kauf nun exklusiv gesichert.

Das Produkt- und Entwicklungsteam von Get Going, das außer in den USA noch in der Ukraine angesiedelt ist, bleibt nach der Übernahme durch BCD an Bord, teilt der Geschäftsreise-Anbieter mit. Das gleiche gilt auch für das Führungsduo: Alek Vernitsky, CEO und Firmenmitgründer der IT-Firma, übernimmt die Position des Senior Vice President mit Verantwortung für die Produktstrategie. Alek Strygin, wie Vernitsky Firmenmitgründer und zuletzt Chief Operationg Officer, ist als Senior Vice President in Zukunft für das Produkt-Management zuständig. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

British Airways
(0)

Gewerkschaft Unite ruft zum Streik auf

Flugbegleiter sollen Dienste der British Airways von und nach London-Heathrow sieben Tage lang bestreiken. Bislang gingen die Ausstände der Gewerkschaft Unite dort vergleichsweise glimpflich aus. mehr

 

Reisemesse
(0)

Für Travel und Event Manager

Mailands BIT geht mit einem neuen Konzept an den Start, das sich auch an Veranstaltungsplaner und Travel Manager richtet. Über die Messe in Mailand sprach BizTravel mit BIT-Chefin Simona Greco. mehr

 

Leonardo Hotels
(0)

Neues Haus in Warschau öffnet

Das bisherige JM Hotel Warsaw Center öffnet vom 15. März 2017 an seine Türen als Leonardo Royal Hotel Warsaw. Es befindet sich in den Etagen 18 bis 27 des JM-Towers. mehr

 

Finnland
(0)

Flughäfen werden im März bestreikt

Zwischen dem 3. und 10. März tritt das Boderpersonal an finnischen Airports gelegentlich in den Ausstand. Das betrifft auch die Sicherheitskontrollen und die Enteisung. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media