BCD Travel

(0)

Zukauf in Skandinavien

Die Geschäftsreisekette BCD Travel verstärkt ihre Präsenz in Nordeuropa. Der Dienstleister hat den Wettbewerber Ticket Biz übernommen.

07.01.2016, 14:27 Uhr
Im schwedischen Stockholm liegt die Zentrale von Ticket Biz.
Foto: Thinkstock

Bislang kooperierte der skandinavische Geschäftsreiseanbieter Ticket Biz international mit FCM Travel Solutions. Damit dürfte nun Schluss sein. Denn der bisherige Ticket-Biz-Inhaber Braganza hat die Mehrheit des Unternehmen an BCD Travel verkauft.

Ticket Biz zählt rund 150 Mitarbeiter und ist mit Niederlassungen in Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark präsent. Die Firmenzentrale sitzt in Stockholm. Zu den Firmenkunden des Dienstleisters gehören vor allem mittelständische Unternehmen. Der Bruttoumsatz lag zuletzt bei rund 180 Mio. Euro.

Das Unternehmen passe perfekt ins eigene Portfpolio, so Stewart Harvey, bei BCD verantwortlich für die Märkte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Die Aquisition zeige die Bereitschaft von BCD Travel, Expansionsmöglichkeiten auch wahrzunehmen, so der Manager weiter.

Ticket Biz wird dabei weiter unter seinem bestehenden Firmenamen am Markt operieren. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

BER
(0)

Sondersitzung des Aufsichtsrats beantragt

Nach der Entlassung von Technik-Chef Jörg Marks am neuen Hauptstadt-Flughafen sehen Aufsichtsratsmitglieder Klärungsbedarf. Es sei eine Sondersitzung im Gespräch, sagte ein Aufsichtsratsmitglied der „Deutschen Presse-Agentur“. mehr

 

GfK-Konsumklimastudie für Februar 2017
(0)

Stimmung fällt etwas ab

Nach dem glänzenden Start in das Jahr 2017 ist die Verbraucherstimmung in Deutschland im Februar wieder gefallen. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung gehen zurück. mehr

 

Frankfurt Airport
(0)

Für Billigflieger wappnen

Deutschlands größter Airport könnte – nicht zuletzt wegen expansiver Billigflieger – in Kürze an seine Kapazitätsgrenze stoßen. Die Planungen für einen kurzfristigen Kapazitätsausbau laufen an. mehr

 

Flughafen Amsterdam
(0)

Bruchlandung wird untersucht

Nach der Bruchlandung einer Maschine der britischen Regional-Fluggesellschaft Flybe suchen die Behörden nach der Unfallursache. Womöglich lag es am Sturm. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media