Berlin

(0)

S-Bahn-Züge für fast eine Milliarde

Endlich wird wieder in die S-Bahn der deutschen Hauptstadt investiert. Bis die neuen Zügen da sind, dauert es allerdings noch Jahre.

28.01.2016, 08:58 Uhr

Die neue Berliner S-Bahn-Generation kostet rund 900 Mio. Euro. Für diese Summe werden von 2021 an 382 neue Wagen angeschafft, wie die Vertragspartner in Berlin mitteilten. Die Deutsche Bahn mit ihrer Tochter S-Bahn Berlin GmbH schloss mit den Ländern Berlin und Brandenburg einen neuen Verkehrsvertrag bis zum Jahr 2035 für die Berliner Ringbahn und Zubringerstrecken, die zusammen knapp ein Drittel des gesamten S-Bahn-Netzes ausmachen.

Die Berliner S-Bahn steckte von 2009 bis 2012 wegen vieler Technikprobleme in der Krise. Deshalb wurde die Ringstrecke ausgeschrieben. Am Ende bekam doch wieder die Deutsche Bahn den Zuschlag. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Emirates | Turkish Airlines
(0)

Laptops bis zum Boarding nutzen

Auf die Verbannung von größeren Elektronikgeräten seitens der USA und Großbritanniens auf bestimmten Flugstrecken, reagieren nun die ersten beiden Carrier. Sie kündigen einen neuen Service an, um die Folgen des Banns zu minimieren. mehr

 

Germanwings-Absturz
(0)

Gedenkskulptur für Opfer enthüllt

Direkt am Absturzort des Germanwings-Jets in den französischen Alpen soll eine Gedenkskulptur aufgestellt werden. Das Kunstwerk wurde nun vor Angehörigen auf einer Gedenkfeier enthüllt. mehr

 

Mexikanischer Drogenkrieg
(0)

Holland America Line streicht Acapulco

Zu gefährlich: Acapulco wird nicht mehr von Schiffen der Holland America Line angesteuert. Denn die Küstenstadt ist vom Drogenkrieg in Mexiko besonders stark betroffen. mehr

 

Cockpit-Sicherheit
(0)

Vier-Augen-Prinzip auf dem Prüfstand

Das kurz nach dem Germanwings-Absturz eingeführte Vier-Augen-Prinzip im Flugzeug-Cockpit steht bei den größeren deutschen Airlines auf dem Prüfstand. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media