Berlin–Köln

(0)

Fast 1,5 Mio. Flugreisen jährlich

17 Jahre nach dem Regierungsumzug fliegen täglich mehrere Tausend Menschen zwischen Berlin und dem Flughafen Köln/Bonn hin und her. Im gesamten vergangenen Jahr waren es 1,46 Millionen.

21.01.2016, 12:34 Uhr
Viele Bundesbedienstete pendeln nach Berlin.
Foto: Thinkstock

Das teilte der Berliner Flughafenkoordinator Engelbert Lütke Daldrup mit. Die Zahl pendelt demnach seit Jahren zwischen 1,3 und 1,5 Mio. Passagieren. Wieviele davon Politiker oder Ministerialbeamte sind, geht aus der Antwort des Staatssekretärs auf eine Anfrage der Grünen nicht hervor.

Acht Ministerien haben ihren ersten Dienstsitz in Berlin, sechs in Bonn. Laut Bundesinnenministerium waren im Sommer vergangenen Jahres 11.200 Bundesbedienstete in den Berliner Ministerien beschäftigt, in Bonn waren es 6800. Der Bundesrechnungshof hatte für 2011 die Kosten für die Doppelsitze auf 9,2 Mio. Euro geschätzt, die Hälfte davon für Dienstreisen. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Marketing-Gag
(0)

Lufthansa bietet „Übernachtung“ auf Airbnb

Die Lufthansa zeigt sich kreativ beim Sitzplatz-Verkauf: Langstreckenflüge nach New York lassen sich jetzt über das Sharing-Portal Airbnb buchen. mehr

 

Boeing-Quartalsverlust
(0)

Jumbo und Dreamliner schmerzen

Auf den Boden der Tatsachen kehrt das Management von Boeing zurück. Die Gewinnpläne sind nicht mehr zu halten, weil vor allem die Verkäufe für Jumbos und Dreamliner zu wünschen übrig lassen. mehr

 

Stiftung Warentest
(0)

Schlechte Noten für Flugportale

Airlines schneiden beim jüngsten Test von Stiftung Warentest besser ab als Flugportale. Das liegt nicht nur an niedrigeren Preisen. mehr

 

Bahn zieht Bilanz
(0)

Plus im Fernverkehr – Rückgang bei DB Regio

Die DB rollt ins Plus. Bahnchef Rüdiger Grube berichtet fürs erste Halbjahr von Zuwächsen bei Umsatz und operativem Ergebnis. Im Fernverkehr wurde sogar ein Fahrgastrekord verzeichnet. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media