Best Western

(0)

Neuer Mann für Hotelentwicklung

Die Best Western Hotels besetzen den Bereich Hotelentwicklung in Zentraleuropa neu: Künftig ist Andreas Westerburg für die regionale Expansion der Hotelkette verantwortlich.

24.03.2016, 09:46 Uhr
Andreas Westerburg
Foto: Beste Western

Seit Mitte März verantwortet Andreas Westerburg als Direktor Hotelentwicklung bei Best Western Hotels Central Europe die regionale Expansion der Hotelmarke. Außer für die Entwicklung in Deutschland ist er auch für das Wachstum des Unternehmens in Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn zuständig.

Mit Westerburg hat Best Western einen erfahrenen Hotel-Manager engagiert. So war der 48-Jährige die vergangenen fünf Jahre bei Hilton Worldwide als Regional Director of Sales für Mittel- und Nordeuropa tätig. Zwischen 2007 und 2011 arbeitete Westerburg bei NH Hotels als Global Head of Sales und von 2004 bis 2007 als Verkaufschef für die deutschen Häuser der spanischen Hotelkette.

Zu seinen weiteren Stationen zählen die Steigenberger-Gruppe und die Arabella Hotels.

Bei Best Western löst er Nora Waggershauser ab, die das Unternehmen Ende März verlässt, um in ihre Heimatstadt Baden-Baden zurückzukehren. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Wegen sexueller Übergriffe
(0)

Air India führt Sitzreihe für Frauen ein

Müssen Frauen auf Flügen in Indien vor sexuellen Übergriffen geschützt werden? Die indische Fluglinie Air India meint ja und verspricht, eine Sitzreihe für alleinreisende Frauen zu reservieren. mehr

 

Gambia
(0)

Vor Reisen ins Land wird gewarnt

Das Auswärtige Amt hat für Gambia eine Reisewarnung ausgesprochen und den Sicherheitshinweis für das westafrikanische Land damit verschärft. mehr

 

Neuer COO
(0)

Trainline erweitert Management-Team

Trainline ernennt Mark Brooker zum ersten Chief Operating Officer. Der neue COO verantwortet beim Vertriebsportal für Bahntickets die Bereiche Marketing und Produkt. mehr

 

Airbus-Chef (Update)
(0)

Fliegen ohne Piloten rückt näher

Vor einem weiteren Technologie-Schub sieht Airbus-Boss Tom Enders die Luftfahrt. Fliegen ohne Piloten komme auf kurz oder lang. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media