BizTravel-Blitz-Interview

(0)

Wie reist Claudia Geißler?

Flugzeug oder Bahn? Action oder Entspannung? Reisebüro oder Internet? Ein Blitz-Interview mit Claudia Geißler von Airplus.

24.03.2016, 09:00 Uhr
Claudia Geißler
Foto: Airplus

Zur Person: Claudia Geißler arbeitet seit 18 Jahren für den Firmenkreditkartenanbieter Airplus. Die Wiesbadenerin startete als Teamleiterin im Bereich Kundenbindungssysteme und Direkt-Marketing. 2006 begann sie mit dem Aufbau der Airplus Meeting Solution. Seit Jahresanfang ist die 50-Jährige für das internationale Partner-Management der Lufthansa-Tochter zuständig. BizTravel hat sie gefragt, wie sie privat bucht und reist.

Reisebüro oder Internet?

Definitiv Internet – schön gemütlich auf dem Sofa mit dem iPad.

Action oder Entspannung?

Erst ein wenig Action und Kultur und danach eine Woche entspannen.

Luxus oder Natur?

Den Zuschlag erhält der gemäßigte Luxus-Urlaub.

Berge oder Meer?

Ganz klar das Meer! Und wenn dann noch die Sonne scheint...

Flugzeug, Auto oder Bahn?

Eindeutig Flugzeug

Fenster oder Gang?

Definitiv Gang: da fühle ich mich flexibler und kann aufstehen, ohne meine Mitreisenden zu stören.

Selbst kochen oder Restaurant?

Im Urlaub lasse ich mich gern bekochen. Ansonsten koche ich sehr gerne mit und für Freunde und probiere neue Gerichte aus – wobei mir hierzu leider viel zu häufig die Zeit fehlt.

Neben wem würden Sie auf Reisen gerne einmal sitzen?

Neben dem Dalai Lama, um selbst herauszufinden, ob er diese unglaubliche Aura hat, von der alle schwärmen, die ihn schon mal getroffen haben.

Und neben wem nicht?

Neben unfreundlichen und respektlosen Menschen ohne Anstand.

Welche Lektüre wandert aktuell mit ins Gepäck?

Ich liebe historische Romane. Momentan lese ich „Winter der Welt“ von Ken Follett. Bei der Lektüre tauche ich komplett ab und kann mich hervorragend entspannen.

Ihr Lieblingsurlaubsziel?

Immer wieder die Länder Afrikas und die Vereinigten Staaten.

Weitere Business Travel-Themen

Meetings & Events
(0)

Tagen im Grünen

Frischluft statt Klimaanlage, lässiges Polo statt Anzug und ab und zu der Stille zuhören: Für manche Tagungen, Seminare oder Firmen-Events eignet sich das Land besser als die Stadt. Weil es den Erfolg fördert. mehr

 

Adapter für die Geschäftsreise

13.12.2010 Dateigröße 879,20 KB Jetzt herunterladen

Nicht jeder Stecker passt in jede Steckdose. Hier eine Übersicht, welcher Adapter wo für Energie sorgt.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media