BizTravel-Blitzinterview

(0)

Wie reist Christoph Führer?

Christoph Führer (50) leitet seit Herbst 2016 FCM Travel Solutions in Deutschland. Seit 2010 gehört der studierte Diplomkaufmann der DER-Touristik-Geschäftsführung an.

von Oliver Graue, 12.04.2017, 10:44 Uhr

Reisebüro oder Internet?

Ich habe das Privileg, der Quelle nahe zu sein und lasse mich gern von Kolleginnen und Kollegen aus unseren Büros beraten und auch die Buchung vornehmen. Aber es ist heute kein „entweder/oder“ mehr, sondern vielmehr ein „sowohl als auch“.

Action oder Entspannung?

Definitiv Action. Wobei mit Action eher die Erkundung und das „Erfahren“ von Land und Leuten gemeint ist.

Luxus oder Natur?

Der höchste Luxus ist ein gewisses Maß an freier Zeit und Flexibilität jenseits einer sonst gegebenen Agenda. Da steht ein formaler Luxus, was Hotelsterne oder Angebote angeht, klar zurück.

Berge oder Meer?

Am Meer finde ich es eigentlich immer schön; die Zeit am Strand zu verbringen, ist aber nicht mein Favorit. Da erkunde ich lieber Land und Leute auf eigene Faust.

Fenster oder Gang?

Immer Gang, finde ich einfach bequemer.

Neben wem würden Sie auf Reisen gern sitzen?

Elon Musk. Großartiger Entrepreneur und Visionär. Da würde die Zeit sicher schnell vorbei gehen. Alternativ auch gern Oliver Welke. Der hat nach den Jahren bei der „heute-show“ sicher einiges zu erzählen. An Ryanair-Chef Michael O‘Leary hätte ich auch die oder andere Frage.

Und neben wem nicht?

Fehlanzeige. Unbenommen etwaiger Meinungsverschiedenheiten und unterschiedlicher Weltanschauungen ist doch jeder Austausch erst einmal ein potentieller Gewinn!

Weitere Business Travel-Themen

 

Adapter für die Geschäftsreise

13.12.2010 Dateigröße 879,20 KB Jetzt herunterladen

Nicht jeder Stecker passt in jede Steckdose. Hier eine Übersicht, welcher Adapter wo für Energie sorgt.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media