Blitzinterview

(0)

Wie reist Inge Pirner?

Inge Pirner, Mitglied im VDR-Präsidium, leitet das Travel Management beim Steuer-Software-Spezialisten Datev. BizTravel hat sie gefragt, wie sie privat bucht und reist.

16.06.2017, 10:56 Uhr
Foto: Datev

Reisebüro oder Internet?

Eindeutig Reisebüro. Über das Internet suche ich vorher, was mich anspricht, aber die Buchung mache ich dann übers Reisebüro. Dort habe ich meine Ansprechpartner und jemanden, der mir bei Problemen weiterhelfen kann. Der persönliche Kontakt ist mir hier sehr wichtig. Technik kann nicht alles ersetzen.

Action oder Entspannung?

Action habe ich täglich genug – das bringt der Job eines Travel Managers und meine weiteren Aufgaben so mit sich. Da brauche ich im Urlaub Entspannung.

Luxus oder Natur?

Ein bisschen Luxus darf es schon sein. Ich lege Wert auf eine gewisse Ausstattung im Hotel, auf Sauberkeit und Ruhe. Die Natur genieße ich natürlich auch – allerdings würde ich niemals zelten oder campen.

Berge oder Meer?

Das Meer ist mein absoluter Favorit. Ich bin zwar kein Badefan – außer das Wasser ist über 27 Grad warm –, aber die Luft ist ganz anders. Und ich liebe es, Muscheln zu sammeln. Da muss ich nicht viel denken.

Welche Lektüre wandert aktuell mit ins Gepäck?

John Grisham oder Iny Lorentz – alles was nicht so schwer verdaulich ist. Ich will ja keine Probleme lösen.

Ihr Lieblingsurlaubsziel?

Inseln wie Lanzarote, Mallorca oder Kreta und möglichst an Orten, die ich kenne. Ich bin im Urlaub nicht unbedingt sehr experimentierfreudig. (MAJ)

Weitere Business Travel-Themen

 

Adapter für die Geschäftsreise

13.12.2010 Dateigröße 879,20 KB Jetzt herunterladen

Nicht jeder Stecker passt in jede Steckdose. Hier eine Übersicht, welcher Adapter wo für Energie sorgt.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media