BMI Regional

(0)

Vier neue Routen für München

Für das LH-Drehkreuz in München entwickelt sich der britische Regio-Carrier BMI Regional zum wichtigen Feeder. Bis Mitte April werden vier neue Routen aufgelegt.

19.02.2016, 14:43 Uhr
49-sitzige Embraer ERJ-145 sind die größten Flugzeuge, die BMI Regional einsetzt. Es wird eine reine Jetflotte betrieben.
Foto: Adrian Pingstone/Wikipedia/cc2.0

Gemessen an der Anzahl der täglichen Flüge rückt BMI Regional in München auf den fünften Rang vor. In enger Kooperation mit der Lufthansa unternimmt der Regio-Carrier mit seinen bis zu 49-sitzigen Jets im nächsten Sommerflugplan mehr als 160 Flüge wöchentlich von und nach München. Dafür werden allein drei Jets an dem südlichen Drehkreuz der Lufthansa stationiert und die Kapazität nahezu verdoppelt.

Jochen Schnadt, CCO von BMI Regional, sagt zu dem großen Expansionsschritt: „Nach dem erfolgreichen Start der Bristol–München Strecke 2013 haben wir vor einem Jahr vier zusätzliche Strecken ins Programm genommen und mit Southampton, Bergamo, Rostock und Norrköping nun unser Portfolio abermals nahezu verdoppelt.“

Für die Lufthansa fungiert BMI Regional als Zubringer zu deren Diensten ab MUC zu weltweit 135 Destinationen. Neben München steuert der Regio-Carrier zudem in Deutschland bereits Bremen, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg an. (LS)

BMI Regional verbindet München demnächst auch mit:

  • Bergamo (bis zu zweimal täglich vom 31. März an)
  • Rostock (täglich vom 31. März an)
  • Norrköping (täglich vom 15. April an)
  • Southampton (zweimal täglich vom 15. April an)

Weitere Business Travel-News

Easyjet
(0)

Gewinnprognose gekappt

Die realen Auswirkungen des Brexit rücken näher. Ungünstige Wechselkurse, steigende Treibstoffpreise und niedrigere Erträge je Sitzplatz wirken sich auf Großbritanniens größten Billigflieger negativ aus. mehr

 

Amadeus und die DCC
(0)

„Niemand ist der Lufthansa gefolgt“

Amadeus-Vorstand Holger Taubmann macht im fvw-Interview deutlich: Die Lufthansa ist mit ihrer GDS-Gebühr gescheitert. Keine alternative Lösung arbeite „ähnlich effizient“ wie die GDS. mehr

 

Frankreich
(0)

Votum für neuen Airport

Das mitunter auch Referenden für große Bauprojekte in Europa mehrheitsfähig sind, zeigt eine Abstimmung an Frankreichs Atlantikküste. Dort gab es eine Mehrheit der Bürger zum Bau eines größeren Flughafens für Nantes. mehr

 

Notlandung
(0)

SIA-Jet mit Triebwerksbrand

Zu einem ernsten Vorfall ist es in Singapur gekommen. Eine Maschine der SIA landete nach dem Abbruch ihres Linienfluges mit einem brennenden Triebwerk. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media