Carlson Rezidor

(0)

Partner für Radisson gesucht

Die Konsolidierung unter den großen Hotelketten geht weiter. Nun sucht offenbar der Radisson-Eigentümer Carlson nach strategischen Partnern oder Käufern.

22.01.2016, 09:03 Uhr
Die vor allem auf Geschäftsreisende zugeschnittenen Radisson Hotels – hier das Haus in Frankfurt – stehen im Fokus der Überlegungen.
Foto: Rezidor

Mehrere Medien berichten aktuell über Bestrebungen von Carlson Rezidor, noch mehr an Größe zu gewinnen. Zu dem Hotelkonzern, dessen bekannteste Marken die Häuser von Radisson, Radisson Blu und Radisson Red sein dürften, zählen auch die Country Inns and Suites. Insgesamt kommt Carlson Rezidor auf mehr als 1100 Hotels mit knapp 174.000 Zimmern weltweit.

Von strategischen Partnerschaften bis hin zu einem vollständigen Verkauf oder einer Fusion mit einer anderen großen Hotelkette sei alles denkbar, heißt es. Zu Carlson gehört auch die weltweit aktive Geschäftsreise-Kette Carlson Wagonlit Travel.

Im vergangenen Jahr hatte insbesondere die Übernahme der Starwood Hotels & Resorts Worldwide für 12,2 Mrd. US-Dollar durch Marriott International für Furore gesorgt. Insgesamt gab es Übernahmen mit Kaufpreisen von zusammen 25,7 Mrd. US-Dollar. So viele wie seit dem Jahr 2007 nicht mehr. (LS)

Weitere Business Travel-News

British Airways
(0)

Flugbetrieb in London startet nach IT-Panne

Nach einem Computerausfall, der am Samstag den Flugbetrieb von BA an den Flughäfen Heathrow und Gatwick lahmgelegt hatte, soll sich der Betrieb am Sonntag wieder normalisieren. Für Heathrow werden aber weiter Ausfälle erwartet. mehr

 

Aeroflot-Gruppe
(0)

Russlands Luftverkehr hebt wieder ab

Die Airlines der Aeroflot-Gruppe befinden sich auf Expansionskurs. Insbesondere der Low-Cost-Ableger Pobeda weist beachtliche Wachstumsraten auf. mehr

 

Ranking der umsatzstärksten Hotels
(0)

Estrel Berlin neu an der Spitze

Die „Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung“ erhebt jährlich eine Rankfolge der Top-200-Hotels in Deutschland. Erstmals nach mehreren Jahren gibt es wieder einen Wechsel an der Spitze. mehr

 

HRS
(0)

Neuer Marktplatz für Hotels

Mit dem Market Place hat das Hotelreservierungssystem HRS eine neue Plattform für die Hotellerie geschaffen. Über sie sollen sich die Leistungsträger zusäzliches Geschäft sichern können. HRS-Chef Tobias Ragge jedenfalls baut so weiter an einer Diversifizierung des eigenen Angebots. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media