Compliance

(0)

Workshops für Planer und Agenturen

Der Deutsche Fachverlag lädt zu seinen Veranstaltungen am 28. Januar und 20. März ein.

10.01.2014, 11:11 Uhr

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Deutsche Fachverlag Seminare im Bereich Compliance für Event-Planer und Agenturen. Das Fortbildungsjahr startet am Dienstag, 28. Januar 2014, in Stuttgart. Hier sind nur noch Restplätze verfügbar. Ein weiterer Termin ist für Donnerstag, 20. März 2014, in Köln buchbar. Anmeldungen bis 21. Januar.

Compliance im Veranstaltungsbereich – ein Thema mit dem sich jeder in der Veranstaltungsbranche befassen muss, um Imageverlust und finanziellen Schaden vom Unternehmen abzuwenden.

Was ist regelkonform? Wer darf eine Einladung annehmen, wer darf eine Einladung aussprechen und mit welchem Inhalt? Welche Richtlinien und gesetzliche Vorgaben sind bindend? Wie funktioniert Compliance-Risiko-Management und wie gelingt eine pragmatische Verankerung von Compliance im Unternehmen? Auf Fragen wie diese müssen Veranstaltungsplaner heutzutage eine Antwort bereit haben.

In der eintägigen Fortbildung werden die Teilnehmer in den Feinheiten der Regelungen und Auslegungen geschult, die für regelkonforme Veranstaltungen relevant sind. Es wird gezeigt, wie Compliance-Regeln in der täglichen Praxis anwenden sind und worauf man im Speziellen achten muss.

Der Workshop mit Fachbeiträgen umfasst eine Evaluierung mit Multiple-Choice-Fragen und nach bestandener Prüfung eine personalisierte Zertifizierungsurkunde.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Emirates | Turkish Airlines
(0)

Laptops bis zum Boarding nutzen

Auf die Verbannung von größeren Elektronikgeräten seitens der USA und Großbritanniens auf bestimmten Flugstrecken, reagieren nun die ersten beiden Carrier. Sie kündigen einen neuen Service an, um die Folgen des Banns zu minimieren. mehr

 

Germanwings-Absturz
(0)

Gedenkskulptur für Opfer enthüllt

Direkt am Absturzort des Germanwings-Jets in den französischen Alpen soll eine Gedenkskulptur aufgestellt werden. Das Kunstwerk wurde nun vor Angehörigen auf einer Gedenkfeier enthüllt. mehr

 

Mexikanischer Drogenkrieg
(0)

Holland America Line streicht Acapulco

Zu gefährlich: Acapulco wird nicht mehr von Schiffen der Holland America Line angesteuert. Denn die Küstenstadt ist vom Drogenkrieg in Mexiko besonders stark betroffen. mehr

 

Cockpit-Sicherheit
(0)

Vier-Augen-Prinzip auf dem Prüfstand

Das kurz nach dem Germanwings-Absturz eingeführte Vier-Augen-Prinzip im Flugzeug-Cockpit steht bei den größeren deutschen Airlines auf dem Prüfstand. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media