Condor

(0)

Langstrecke ab München wird ausgebaut

Der Ferienflieger nimmt im kommenden Sommer mehrere neue Ziele ab dem Süden Deutschlands auf. Es geht nach Afrika, Kanada, Mexiko und in die Karibik.

23.06.2015, 14:35 Uhr
Havanna gehört zu den neuen Condor-Zielen ab München.
Foto: Thinkstock

Dafür stationiert Condor im Sommer 2016 eine Boeing B-767 in München. Von her geht es neu einmal in der Woche nach Halifax (YHZ) in Kanada, Windhoek (WDH) in Namibia, Havanna (HAV) auf Kuba sowie Sansibar (ZNZ) in Tansania und Mombasa (MBA) in Kenia. Cancun und Punta Cana, die bereits im Winter 2015/16 Teil des Flugprogramms ab München sind, werden im Sommer 2016 weiter mit einem wöchentlichen Flug angeboten. Die Flüge sind ab Mittwoch buchbar.

„Unser bisheriges Langstreckenprogramm aus München wurde so gut angenommen, dass wir mit einer Erweiterung im Sommer den nächsten Schritt gehen und nun ganzjährig eine B-767 dort stationieren“, erklärt Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von Condor. Die Airline kehrte in der Wintersaison 2013/14 nach sechs Jahren wieder mit Langstreckenflügen nach München zurück. Im kommenden Winter hat sie dort zehn wöchentliche Abflüge zu sieben Zielen im Programm: Mauritius, Holguin und Varadero in Kuba, Montego Bay in Jamaika, Puerto Plata und Punta Cana in der Dominikanischen Republik sowie Cancun in Mexiko. (ASC)

Weitere Business Travel-News

AHGZ-Ranking
(0)

Top-200-Hotels steigern Umsatz

Der deutschen Hotellerie geht es gut. Laut einer Auswertung der „Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung“ konnten die 200 umsatzstärksten Einzelhotels ihre Umsätze und Raten im vergangenen Jahr steigern. mehr

 

HRG
(0)

Umsatz runter, Gewinn rauf

Im Kerngeschäft kämpft die Geschäftsreise-Kette HRG mit Umsatzrückgängen. CEO David Radcliffe ist mit der jetzt vorgelegten Bilanz 2015/16 dennoch zufrieden. Denn das operative Ergebnis legte zu. mehr

 

People’s Air
(0)

Passagiere bestimmen Preis selbst

Die österreichische Regio-Airline will auf den Wertigkeitsverlust des Fliegens hinweisen – eine Folge von Liberalisierung und Globalisierung. Die Aktion gilt bis Ende des Sommerflugplans. mehr

 

Urteil
(0)

Flugzeugtausch führt zu Entschädigung

Führt ein von der Airline herbeigeführter Tausch des Flugzeugs zu einer längeren Verzögerung ist die Rechtslage klar: Wenn ein Flug ausfällt, weil die Maschine auf einer anderen Strecke eingesetzt wird, steht den Passagieren eine Entschädigung zu. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media