Corporate Rates Club

(0)

Kräftiges Umsatzplus

Die Hotelbuchungsplattform CRC steigert ihren Umsatz 2012 um 24 Prozent. Für das laufende Jahr erwartet Geschäftsführer Krenz ein Wachstum in ähnlicher Größenordnung.

10.05.2013, 09:43 Uhr
CRC-Chef Michael Krenz dürfte mit der Firmenentwicklung 2012 zufrieden sein.
Foto: Stefan Scholtz

Die Bilanz des Corporates Rates Club (CRC) kann sich erneut sehen lassen. So steigerte die Hotelbuchungsplattform für Geschäftsreisende ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 24 Prozent auf 11,3 Mill. Euro. Grund für die kontinuierliche Umsatzsteigerung ist laut Unternehmensangaben vor allem die Gewinnung neuer Kunden mit hohem Buchungsvolumen.

So zählt die Buchungsplattform aus Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern inzwischen rund 800 Firmen zum Kundenstamm. Unter den Neukunden sind zum Beispiel der Musical-Veranstalter Stage Entertainment mit rund 1700 Mitarbeitern allein in Deutschland und das Technologie-Unternehmen Sisvel Germany.

Für das laufende Geschäftsjahr 2013 erwartet CRC-Geschäftsführer Michael Krenz einen Jahresumsatz von über 14 Millionen Euro und damit ein weiteres Wachstum von rund 20 Prozent.

Weitere Business Travel-News

Cathay Pacific Group
(0)

Verlust im ersten Halbjahr

Der starke Wettbewerb setzt der in Hong Kong beheimateten Cathay Pacific schwer zu. Für das erste Halbjahr 2017 rutschte das Ergebnis ins Minus. mehr

 

Streik im September
(0)

In Spanien droht Flughafen-Chaos

Das Personal an Spaniens Flughäfen hat weitere Streiks angekündigt. Ein landesweiter Ausstand von Mitte September an soll 25 Tage dauern. mehr

 

Sixt
(0)

Starke Halbjahreszahlen

Die Geschäfte beim Autovermieter Sixt laufen rund. Umsatz und Ergebnis legten laut Konzern-Chef Erich Sixt im ersten Halbjahr 2017 deutlich zu. Dabei profitierte das Unternehmen besonders von der starken Nachfrage im Ausland. mehr

 

Weiterbetrieb von Flughafen Tegel
(0)

Keine Einigung im Streitfall

Die Fronten zwischen Bundesverkehrsminister Dobrindt und den Ländern Berlin und Brandenburg im Flughafen-Streit sind verhärtet – doch nach einem Spitzengespräch wird die gute Atmosphäre betont. Die Debatte ist damit längst nicht vom Tisch. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media