Corporate Rates Club

(0)

Kräftiges Umsatzplus

Die Hotelbuchungsplattform CRC steigert ihren Umsatz 2012 um 24 Prozent. Für das laufende Jahr erwartet Geschäftsführer Krenz ein Wachstum in ähnlicher Größenordnung.

10.05.2013, 09:43 Uhr
CRC-Chef Michael Krenz dürfte mit der Firmenentwicklung 2012 zufrieden sein.
Foto: Stefan Scholtz

Die Bilanz des Corporates Rates Club (CRC) kann sich erneut sehen lassen. So steigerte die Hotelbuchungsplattform für Geschäftsreisende ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 24 Prozent auf 11,3 Mill. Euro. Grund für die kontinuierliche Umsatzsteigerung ist laut Unternehmensangaben vor allem die Gewinnung neuer Kunden mit hohem Buchungsvolumen.

So zählt die Buchungsplattform aus Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern inzwischen rund 800 Firmen zum Kundenstamm. Unter den Neukunden sind zum Beispiel der Musical-Veranstalter Stage Entertainment mit rund 1700 Mitarbeitern allein in Deutschland und das Technologie-Unternehmen Sisvel Germany.

Für das laufende Geschäftsjahr 2013 erwartet CRC-Geschäftsführer Michael Krenz einen Jahresumsatz von über 14 Millionen Euro und damit ein weiteres Wachstum von rund 20 Prozent.

Weitere Business Travel-News

Günstigere Tickets
(0)

Eurowings bietet gestrandeten AB-Kunden Heimflüge

Die Lufthansa-Tochter Eurowings will nach dem Ende des Flugbetriebs von Air Berlin am 27. Oktober gestrandeten Passagieren günstigere Rückflugtickets anbieten. Es gelten aber einige Voraussetzungen. mehr

 

Frankfurter Flughafen
(0)

Fraport testet selbstfahrende Shuttles

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und die Versicherung R+V testen den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen Straßenbedingungen. Zwei Kleinbusse werden im Shuttle-Verkehr zwischen Terminal 1 und Terminal 2 unterwegs sein. mehr

 

EU-Gutachter
(0)

Kunde kann in Deutschland spanische Airline verklagen

Wer in Deutschland einen Flug bucht, kann einem EU-Gutachter zufolge hier auch seine Rechte einklagen – auch gegen ausländische Fluggesellschaften, die eine Teilstrecke der Verbindung abgewickelt haben. mehr

 

Exklusive Verhandlungen beendet
(0)

Air Berlin mit Easyjet noch immer nicht einig

Bei den Verkaufsverhandlungen zu Air Berlin könnten angesichts zäher Gespräche mit Easyjet nun weitere Bieter ins Spiel kommen. Ob eine Einigung mit Easyjet noch möglich ist, soll das Wochenende zeigen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media