Dänemark

(0)

Bei Deutschen beliebter denn je

Die Übernachtungen deutscher Urlauber in Dänemark wachsen so stark wie lange nicht mehr. Die Vorbuchungen von Ferienhäusern sind vielversprechend.

12.02.2016, 09:33 Uhr
Elf Millionen Übernachtungen fanden 2015 von deutschen Gästen in dänischen Ferienhäusern statt.
Foto: iStockphoto

Für die dänischen Urlaubsregionen sind die Urlauber aus Deutschland die wichtigste internationale Zielgruppe. Sie sorgen für etwa 60 Prozent der Übernachtungen ausländischer Gäste in dem skandinavischen Land. Und 2015 lief besonders gut. Insgesamt stieg die Zahl der Übernachtungen deutscher Gäste im Jahresvergleich von 12,9 auf 13,8 Millionen. Besonders der Ferienhaus-Urlaub boomt dabei. Um acht Prozent auf elf Millionen Übernachtungen wuchs im vergangenen Jahr die deutsche Nachfrage.

Lars Ramme Nielsen, Direktor von Visit Denmark in Deutschland, setzt weiter auf eine wachsende Nachfrage und sagt: „Besonders freut uns aber, den Erfolg unserer beiden großen Marketing-Kampagnen ‚Die dänische Nordsee‘ und ‚Die Dänische Ostsee‘ zu sehen. Damit konnten wir sogar in Konkurrenz mit den deutschen Küstengebieten Marktanteile gewinnen.“ (LS)

Weitere Business Travel-News

Seit 10 Jahren im Betrieb
(0)

Zweitägige Feier für Berliner Hauptbahnhof

Anders als zum fünften Jubiläum wird es diesmal kein Feuerwerk mit Lasershow geben. Die Feier zum zehnten Geburtstag des Berliner Hauptbahnhofs fällt bescheidener aus. Langweilig soll es aber nicht werden. mehr

 

Egypt-Air-Absturz
(0)

Spezial-Suchschiff im Einsatz

Die Zeit wird knapp bei der Suche nach dem Flugschreiber des Unglücks-Airbus. Mittlerweile ist ein französisches Spezialschiff eingetroffen. Nach einem Hinweis ist der Suchradius jetzt deutlich eingeschränkt worden. mehr

 

ICE-Jubiläum
(0)

Abschied vom Temporausch

Als der ICE kam, war die Deutsche Bahn noch eine Behörde. Nach Börsenträumen und internationaler Expansion besinnt sich die Bahn wieder auf ihren Heimatmarkt. Dabei sind die Fernzüge wichtiger denn je. mehr

 

Air Berlin
(0)

Zweimal täglich nach Sofia

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft legt im Bulgarien-Verkehr zu. Neben einem Code-Share-Dienst der Bulgaria Air gibt es wieder einen eigenen Flug zwischen Berlin-Tegel und Sofia. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media