DER Business Travel

(0)

Kontinuität für die Kunden

DER Touristik und FCM Travel Solutions beenden Anfang nächsten Jahres ihre langjährige Zusammenarbeit. Warum für die meisten Kunden alles beim Alten bleibt, erklärt DER-Business-Travel-Chef Christoph Führer.

21.04.2017, 07:44 Uhr
Steht zur Kontinuität – Christoph Führer, Chef von DER Business Travel.
Foto: DER Touristik

Die Kunden waren umfassend informiert, noch bevor die überraschende Nachricht vom Partnerwechsel die Runde machte. Ab Januar 2018 nämlich wird die Geschäftsreise-Sparte der DER Touristik wieder unter dem Namen firmieren, den sie bis 2006 getragen hatte: DER Business Travel. Neuer Partner wird dann statt FCM Travel Solutions American Express Global Business Travel sein.

Doch trotz dieser strategischen Entscheidung betont DER-Business-Travel-Chef Christoph Führer gegenüber der fvw: „Für den absolut größten Teil unserer Geschäftsreise-Kunden bleibt alles beim Alten.“ Denn deren Verträge behalten ihre Gültigkeit, ob sie nun mit FCM oder mit der DER Reisebüro oHG geschlossen worden sind, die seit nunmehr elf Jahren unter der Marke FCM auf dem deutschen Markt ihr Firmengeschäft betreibt. Das heißt die Unternehmen, die mit DER vertraglich verbandelt sind, werden wie gewohnt von ihren Ansprechpartnern betreut.

Wie sich die Zusammenarbeit mit dem ab Januar 2018 neuen internationalen Netzwerkpartner American Express gestalten wird, dürfte in den kommenden Monaten vor allem auch mit den Firmenkunden besprochen werden, die im Ausland vertreten sind. (IL)

Weitere Business Travel-News

Auswärtiges Amt
(0)

Reisende sollten Champs-Élysées meiden

Am Donnerstagabend wurde auf den Champs-Élysées ein Anschlag auf Polizisten verübt, ein Mann kam ums Leben. Das Auswärtige Amt rät Reisenden, die Prachtstraße sowie umliegende Straßen zu meiden. mehr

 

Accor Hotels
(0)

Paris legt wieder ordentlich zu

Die Accor Hotels haben ein erstes gutes Quartal hinter sich. Sogar die Pariser Hotels legten bei den Buchungen ordentlich zu. Dafür entpuppen sich andere Regionen als Sorgerkinder. mehr

 

Rauchalarm
(0)

Deutsches Flugzeug landet ungeplant in Prag

Ein Eurowings-Flieger musste auf dem Weg von Hannover nach Wien ungeplant in Prag landen. Im Gepäckraum war Rauchalarm ausgelöst worden. mehr

 

Hotelbeds/GTA
(0)

Mega-Fusion der Bettenbanken

Die weltgrößte Bettenbank Hotelbeds übernimmt den Branchenzweiten GTA. Damit entsteht ein Riese im B2B-Geschäft. GTA-Tochter MTS geht eigene Wege. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media