Deutsche Airports

(0)

Positive Jahresbilanz

Einen im Saldo kräftigen Verkehrszuwachs erreichten die größeren deutschen Verkehrsflughäfen im abgelaufenen Jahr. Gerade mittelgroße Flughäfen waren die großen Gewinner.

11.01.2016, 07:30 Uhr
Der rund um die Uhr geöffnete Flughafen Hannover profitierte von einem starken Zuwachs bei der Luftfracht und drei Prozent mehr Passagieren.
Foto: Flughafen Hannover

Deutschlands große Verkehrsflughäfen haben das vergangene Jahr mit einem deutlichen Passagierzuwachs abgeschlossen. „Wir dürften 2015 bei einem Wachstum von knapp vier Prozent gelandet sein und können auf unseren Flughäfen von rund 216 Mio. Passagieren ausgehen“, sagte Markus Engemann von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) der Deutschen Presse-Agentur.

Obwohl noch nicht alle Flughäfen ihre Verkehrszahlen fürs vergangene Jahr vorgelegt haben, betonte er: „Grundsätzlich ziehen wir für den gesamten Luftfahrt-Standort Deutschland eine positive Bilanz.“ Begünstigt wurde der Luftverkehr durch niedrige Kerosinpreise, die vielen Airlines nach jahrelanger Durststrecke wieder Profite bescherten. Wachstum verzeichneten neben den klassischen Verkehrsdrehscheiben vor allem die mittelgroßen deutschen Flughäfen.

Als exemplarisch gilt der Flughafen Hannover mit knapp 5,5 Mio. Passagieren und 14.000 Tonnen Luftfracht. „Wir hatten 2015 gut drei Prozent mehr Passagiere und 70 Prozent mehr Luftfracht“, erklärte Geschäftsführer Raoul Hille. „Trotz unserer Investitionen schreiben wir schwarze Zahlen und sind wieder dividendenfähig“, sagte Hille, der auch fürs laufende Jahr optimistisch ist. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Köln
(0)

Klage gegen Bettensteuer abgewiesen

Die Kölner Kulturförderabgabe ist rechtens. Dies entschied jetzt das Verwaltungsgericht Köln. Gegen die umgangssprachlich Bettensteuer genannte Abgabe hatten vier Hoteliers geklagt. mehr

 

USA
(0)

Schwerer Zugunfall in New Jersey

Pendler fahren zur Arbeit, die Züge sind voll. Im Bahnhof von Hoboken nahe New York kommt es zu einem schweren Unglück. Augenzeugen sagen, der Zug sei ungebremst in die Station hinein gefahren. mehr

 

British Airways
(0)

Kostenloser Snack auf Kurzstrecken fällt weg

British Airways streicht den kostenfreien Snack für Passagiere in der Economy Class auf innerbritischen und Kurzstrecken-Flügen. Betroffen sind vom Januar an zunächst alle Flüge ab Heathrow and Gatwick. mehr

 

Motel One
(0)

2017 sollen acht neue Häuser eröffnen

Die Budget-Hotelkette Motel One setzt ihren Expansionskurs fort. Im kommenden Jahr ist die Eröffnung von acht neuen Häusern in Deutschland und dem europäischen Ausland geplant. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media