Deutsche Bahn

(0)

Defekter IC zwingt zum Umstieg

Rund 600 Fahrgäste haben in Diepholz einen Intercity-Zug der Deutschen Bahn verlassen müssen.

15.05.2017, 07:58 Uhr

Der IC war bereits 15 Kilometer vorher in Drentwede wegen eines Defekts an der Lok stehengeblieben, sagte eine Bahnsprecherin. Der Zug schaffte es dann aber am Sonntagabend doch noch nach Diepholz, wo die Passagiere in einen Ersatzzug umsteigen konnten. Allerdings dauerte die Fahrt so rund zwei Stunden länger als geplant, sagte die Bahnsprecherin. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Flaute bei Riesenjets
(0)

Boeing fliegt Airbus auf Messe davon

Beim Wettrennen der Erzrivalen Airbus und Boeing auf der Pariser Luftfahrtmesse haben diesmal die Amerikaner die Nase vorn – und zwar deutlich. Sie punkten unter anderem mit einer neuen, längeren Version ihres Mittelstreckenfliegers 737-MAX. mehr

 

Deutsche Bahn (Update)
(0)

Unwetter unterbricht ICE-Strecken

Diese Wetterlage bringt den Fahrplan aus dem Takt. Schwere Gewitter, orkanartige Böen und Starkregen legen auch Hauptbahnstrecken lahm. mehr

 

Griechenland
(0)

Megaprojekt für 7,9 Mrd. Dollar geplant

Der ehemalige Hauptstadt-Flughafen in Athen soll nach Umbau zum größten Seebad Europas werden. Hinter dem Projekt steht der chinesische Investor Fosun International, dem unter anderem die Ferienclubs Club Med gehören. mehr

 

Singapore Airlines
(0)

Eurowings übernimmt Zubringerflüge

Singapore Airlines und die Lufthansa-Tochter Eurowings vertiefen ihre Zusammenarbeit. Die Fluggesellschaft aus Singapur ändert zudem die Ausweisung ihrer Ticketpreise. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media