Deutsche Bahn

(0)

Fernzüge stellen Pünktlichkeits-Rekord ein

Die Fernzüge der Deutschen Bahn waren im Februar so pünktlich wie seit Jahren nicht. 86,4 Prozent erreichten das Ziel im gesteckten Zeitrahmen, wie am Freitag aus der aktuellen Statistik des Unternehmens hervorgeht.

17.03.2017, 08:41 Uhr

Damit sei der Spitzenwert vom Januar 2012 eingestellt. Von „pünktlich“ spricht die Bahn, wenn ein Zug weniger als sechs Minuten nach der Fahrplanzeit im Bahnhof eintrifft. Der gute Februar-Wert sei möglich gewesen, weil Sturmtief Thomas den Verkehr kaum beeinträchtigt habe. Die Bahn schreibt die Verbesserung auch ihrem Zukunfts-Programm zu.

Die monatlichen Pünktlichkeitswerte von Fern- und Nahverkehrszügen werden seit 2011 im Internet veröffentlicht. In der Regel sind S-Bahnen und Regionalzüge pünktlicher als die ICEs und Intercitys. Im Jahr 2016 waren 78,9 Prozent aller Fernzüge und 94,8 Prozent der Nahverkehrszüge pünktlich. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Air Berlin vor Aufteilung
(0)

Start der Verkaufsverhandlungen

Bei Air Berlin soll nach der Insolvenz alles ganz schnell gehen. Lufthansa will sich möglichst rasch einen Teil an der Flotte sichern. Wann die Konkurrenten mit ins Spiel kommen, ist noch offen. mehr

 

Insolvente Airline
(0)

Air Berlin appelliert an die Reiseveranstalter

Wegen der Unsicherheit über den kurzfristigen Fortbestand des Air-Berlin-Betriebs zahlen die Veranstalter Flugtickets nur noch kurzfristig. Die CCO von Air Berlin und Niki versuchen, die Großkunden an Bord zu halten. mehr

 

Air-Berlin-Insolvenz
(0)

Gewerkschaften sorgen sich um Beschäftigte

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die insolvente Air Berlin zu Verhandlungen über einen Sozialtarifvertrag aufgefordert. Auch die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) macht sich Gedanken über die Mitarbeiter. mehr

 

Deutschland-Tourismus
(0)

Umsatzplus für Hoteliers und Gastwirte

Im Gastgewerbe in Deutschland klingeln die Kassen. Umsätze und Übernachtungszahlen gehen nach oben. Die Branche blickt optimistisch in die nähere Zukunft. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media