Deutsche Bahn

(0)

Großauftrag an Taxizentralen

Das deutsche Taxigewerbe hat zum vierten Mal in Folge einen Großauftrag der Bahn erhalten. Bei Verspätungen und Zugausfällen sollen die Wagen die Fahrgäste doch noch an ihr Ziel zu bringen.

15.03.2016, 11:52 Uhr
Wenn die Bahn nicht fährt, geht es mit dem Taxi weiter.
Foto: iStockphoto

Der Auftrag an die im Deutschen Taxi- und Mietwagenverband BZP vereinten Taxi-Unternehmen läuft über drei Jahre, wie Verband und DB in Frankfurt mitteilten. Zum Einsatz kommen wie bislang Gutscheine, die von der Bahn unter bestimmten Voraussetzungen ausgegeben werden und mit denen der Kunde dann bargeldlos das Taxi nutzen kann. Die BZP-Unternehmen bieten flächendeckend an jedem deutschen Bahnhof Taxi-Dienstleistungen an. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Überflutung droht
(0)

Eisbrecher räumen Donau in Serbien frei

Das eisige Winterwetter stellt die Donauschifffahrt in Serbien vor große Probleme. Zwei ungarische Eisbrecher sollen helfen, den Fluss von Eis zu befreien, wie der Sender RTS am Dienstag berichtete. mehr

 

UNWTO
(0)

Neuer weltweiter Touristenrekord

Das macht Mut: Anschläge und internationale Konflikte haben Urlauber in weiten Teilen der Welt im vergangenen Jahr nicht von Reisen ins Ausland abgehalten. mehr

 

Passkontrollen nach Brexit
(0)

Flughäfen warnen vor langen Schlangen

Die Flughäfen Großbritanniens befürchten, dass es nach dem Brexit zu langen Schlangen bei den Passkontrollen kommen könnte. Der Interessenverband AOA appelliert an die Regierung, das bisherige System beizubehalten. mehr

 

Balearen
(0)

Mallorca wartet auf Schneesturm

Seit Tagen haben die Meteorologen auf Mallorca vor Eiseskälte und Schneestürmen gewarnt - aber bisher lassen die weißen Flocken in fast allen Teilen der Baleareninsel auf sich warten. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media