Deutsche Bahn

(0)

Sonderteams gegen Verspätungen

Das Thema Pünktlichkeit geht die Deutsche Bahn mit ungewohnten Ansätzen an. DB-Vorstand Ronald Pofalla will zunächst an wichtigen Knotenbahnhöfen mit Sonderteams die Verspätungen minimieren.

29.12.2015, 08:18 Uhr
Weniger Verspätungen an Knotenpunkten auflaufen lassen – das steht bei der DB ganz oben auf der To-Do-Liste.
Foto: Deutsche Bahn AG

Um im Zugverkehr pünktlicher zu werden, will die Deutsche Bahn Sonderteams bilden. Sie sollen sich um die zehn wichtigsten deutschen Knotenbahnhöfe kümmern, an denen besonders viele Verspätungsminuten anfielen, sagte Bahn-Vorstandsmitglied Ronald Pofalla der „Neuen Westfälischen“ in Bielefeld.

Vorstandschef Rüdiger Grube hatte Mitte Dezember angemahnt, beim Umbau des Konzerns müsse künftig mehr „in Verantwortlichkeit“ und weniger „in Zuständigkeiten“ gedacht werden. „Wir dulden keine Ressortegoismen mehr“, fügte er hinzu.

Pofalla sagte, beim Thema Pünktlichkeit „scheinen die Rezepte aus der Vergangenheit nicht mehr zu funktionieren. Hier brauchen wir neue Formen der Geschäftsfelder übergreifenden Zusammenarbeit.“ (dpa)

Weitere Business Travel-News

British Airways
(0)

Gewerkschaft Unite ruft zum Streik auf

Flugbegleiter sollen Dienste der British Airways von und nach London-Heathrow sieben Tage lang bestreiken. Bislang gingen die Ausstände der Gewerkschaft Unite dort vergleichsweise glimpflich aus. mehr

 

Reisemesse
(0)

Für Travel und Event Manager

Mailands BIT geht mit einem neuen Konzept an den Start, das sich auch an Veranstaltungsplaner und Travel Manager richtet. Über die Messe in Mailand sprach BizTravel mit BIT-Chefin Simona Greco. mehr

 

Leonardo Hotels
(0)

Neues Haus in Warschau öffnet

Das bisherige JM Hotel Warsaw Center öffnet vom 15. März 2017 an seine Türen als Leonardo Royal Hotel Warsaw. Es befindet sich in den Etagen 18 bis 27 des JM-Towers. mehr

 

Finnland
(0)

Flughäfen werden im März bestreikt

Zwischen dem 3. und 10. März tritt das Boderpersonal an finnischen Airports gelegentlich in den Ausstand. Das betrifft auch die Sicherheitskontrollen und die Enteisung. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media