Deutsche Bahn

(0)

WM-Aktion für gute Tipper

Pünktlich zur Weltmeisterschaft bringt die Bahn wieder eine eigene Bahncard 25 heraus. Bei der diesjährigen Aktion können Fußball-Experten gewinnen.

22.04.2014, 15:46 Uhr
Die Bahncard gilt während der WM.
Foto: DB

Die dazugehörige Bahncard für die zweite Klasse ist zwischen dem 1. Mai und 26. Juni für 25 Euro erhältlich. Beim Kauf gibt der Kunde einen Tipp ab, welches Land seiner Meinung nach Weltmeister wird. Die Karte wird mit der entsprechenden Nationalflagge bedruckt. Beim WM-Sieg des gewählten Landes erhalten alle Inhaber der Aktionskarte, die richtig getippt haben, die anschließende Bahncard 25 Abo-Karte für zwölf Monate kostenlos. Die Aktionskarte gilt ohne Gewinn für vier Monate, wird sie nicht rechtzeitig gekündigt, geht sie in ein reguläres Abo über.

Bei der Bahncard zu letzten WM behielt die Karte umso länger ihre Gültigkeit je weiter die deutsche Elf im Turnier kam. Bei den diesjährigen Olympischen Spielen konnten Bahncard-Fahrer nach dem Gewinn einer Goldmedaille der deutschen Mannschaft am nächsten Tag umsonst fahren. Dafür ist die Bahn für den fvw Online Marketing Award nominiert.

Weitere Business Travel-News

Kassel
(0)

Airport kommt auf den Prüfstand

Den hoch subventionierten Regio-Airport von Kassel will die schwarz-grüne hessische Landesregierung auf den Prüfstand stellen. Es droht die Abstufung zum Verkehrslandeplatz. mehr

 

Südostasien
(0)

Länder entdecken Mice-Potential

In Singapur treffen sich gerade die zehn Asean-Staaten, um den 50. Geburtstag ihrer wirtschaftlichen Kooperation zu feiern. Der Abschlussbericht steht zwar noch aus, aber klar ist bereits: Sie wollen den Mice-Sektor besser erschließen. mehr

 

Griechenland
(0)

Italiener kaufen staatliche Eisenbahn

Die Privatisierungswelle in Griechenland geht weiter. Die staatliche griechische Eisenbahn wechselt den Eigentümer. mehr

 

Politische Lage in Gambia
(0)

Veranstalter fliegen Urlauber aus

Die politische Lage in Gambia ist angespannt. Der Präsident hat einen dreimonatigen Ausnahmezustand ausgerufen. Thomas Cook fliegt Urlauber aus. Das deutsche Auswärtige Amt warnt vor Reisen in das Land. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media