1 von 9
Foto: Thinkstock
Italien
Trinkgeld ist unüblich, stattdessen weisen viele Restaurants ein „coperto“ aus, eine Gedeckgebühr. Wer will, kann ein paar Münzen auf den Tisch legen oder – vor allem in Bars – auf entsprechende Tellerchen. Im Taxi aufrunden. Im Hotel werden pro Woche 5 Euro dem Zimmermädchen persönlich überreicht.
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media