Dorint Hotels & Resorts

(0)

Touristischer Vertrieb unter neuer Leitung

Bei den Dorint Hotels und Resorts ist Stefanie Moormann künftig für den touristischen Vertrieb verantwortlich. Sie verfügt über umfangreiche Marketing- und Vertriebserfahrungen im Veranstalter- und Hotelbereich.

29.02.2016, 10:44 Uhr
Stefanie Moormann
Foto: Dorint Hotels

Stefanie Moormann leitet künftig den touristischen Vertrieb bei der Neue Dorint GmbH. Die gebürtige Hamburgerin verfügt über umfangreiche Marketing- und Vertriebserfahrungen sowohl im Veranstalter- als auch im Hotelbereich.

Vor ihrem Wechsel zu den Doirint Hotels & Resorts war Moormann als Bereichsleiterin Marketing und Vertrieb für den Portugal-Spezialisten Olimar tätig. Zu den weiteren beruflichen Stationen Moormanns zählten die TUI und die Orascom Development Holding. Bei dem FTI-Anteilseigner baute sie unter anderen in Köln als Director Business Development das Verkaufsbüro der Hotelsparte für die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Frankreich auf.

Moormann hat bei Dorint Julia Ueding abgelöst, die die Hotelkette verlassen hat.

Die Neue Dorint mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 39 Häuser und bschäftigt rund 3300 Mitarbeiter in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz und in Österreich. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Kassel
(0)

Airport kommt auf den Prüfstand

Den hoch subventionierten Regio-Airport von Kassel will die schwarz-grüne hessische Landesregierung auf den Prüfstand stellen. Es droht die Abstufung zum Verkehrslandeplatz. mehr

 

Südostasien
(0)

Länder entdecken Mice-Potential

In Singapur treffen sich gerade die zehn Asean-Staaten, um den 50. Geburtstag ihrer wirtschaftlichen Kooperation zu feiern. Der Abschlussbericht steht zwar noch aus, aber klar ist bereits: Sie wollen den Mice-Sektor besser erschließen. mehr

 

Griechenland
(0)

Italiener kaufen staatliche Eisenbahn

Die Privatisierungswelle in Griechenland geht weiter. Die staatliche griechische Eisenbahn wechselt den Eigentümer. mehr

 

Politische Lage in Gambia
(0)

Veranstalter fliegen Urlauber aus

Die politische Lage in Gambia ist angespannt. Der Präsident hat einen dreimonatigen Ausnahmezustand ausgerufen. Thomas Cook fliegt Urlauber aus. Das deutsche Auswärtige Amt warnt vor Reisen in das Land. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media