Dubai

(0)

Kräftiges Gästeplus aus Deutschland

Dubai meldet weiter steigende Urlauberzahlen, insbesondere auch aus Deutschland. Gleichzeitig erhält das hiesige Büro von Dubai Tourism Verantwortung für weitere Quellmärkte.

22.12.2015, 07:36 Uhr

Die Anziehungskraft von Dubai ist ungebrochen. Mehr als 11,7 Mio. Übernachtungsgäste besuchten in den ersten zehn Monaten des Jahres 2015 das Emirat am Persischen Golf. Das ist ein Anstieg von 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Krisen in der Region wirken sich damit nicht negativ auf die touristische Entwicklung des Scheichtums aus.

Der deutsche Markt weist dabei sogar ein zweistelliges Gäste-Wachstum von elf Prozent aus. „Mit 367.000 Gästen im Zeitraum Januar bis Oktober 2015 zeigen wir, dass Deutschland zu den Top Ten gehört und somit einer der wichtigsten Quellmärkte für Dubai ist“, sagt Mara Kaselitz, Director Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing für Deutschland. Momentan liegt die Bunderepublik im Ranking der Top-Quellmärkte für Dubai auf Position neun, hinter China und vor Kuwait.

Für 2016 geht Kaselitz von weiter steigenden Besucherzahlen aus Deutschland aus. Die Deutschland-Chefin von Dubai Tourism selbst, erhält im kommenden Jahr mehr Verantwortung und Arbeit. In Folge einer Umstrukturierung des internationalen Netzes von Dubai Tourism ist Kaselitz in Zukunft auch für die Märkte in Österreich und in der Schweiz zuständig. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Mit dem Auto ins EU-Ausland
(0)

Diese neuen Regeln sollte man kennen

Die großen Ferien stehen bevor, und damit beginnt für viele die große Fahrt. Doch wer mit dem Auto verreist, sollte die Regeln kennen. Was in der Heimat oft noch recht einfach ist, wirft im benachbarten Ausland schnell Fragen auf – besonders, wenn es neue Regeln sind. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Neue Mobilitätslösungen gesucht

Die Mobilitätsangebote werden immer vielfältiger. Wie diese im beruflichen Umfeld sinnvoll kombiniert werden können, auch um Mitarbeiter zu binden, will jetzt die DB untersuchen. Partner bei dem Projekt sind die Hochschule Heilbronn und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung. mehr

 

Emirates Airline/Fly Dubai
(0)

Carrier sollen kooperieren

Die beiden größten staatlichen Fluggesellschaften des Emirates Dubai kommen sich näher. Der Billigflieger Fly Dubai soll mit der Full Service Airline Emirates künftig kooperieren. mehr

 

Bahn-Portal
(0)

Trainline verkauft Länder-Tickets

Trainline integriert Regionalangebote der Deutschen Bahn ins System. Länder-Tickets sowie das Wochenend-Ticket lassen sich nun über die App und Website des Portals buchen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media