Dubai

(0)

Kräftiges Gästeplus aus Deutschland

Dubai meldet weiter steigende Urlauberzahlen, insbesondere auch aus Deutschland. Gleichzeitig erhält das hiesige Büro von Dubai Tourism Verantwortung für weitere Quellmärkte.

22.12.2015, 07:36 Uhr

Die Anziehungskraft von Dubai ist ungebrochen. Mehr als 11,7 Mio. Übernachtungsgäste besuchten in den ersten zehn Monaten des Jahres 2015 das Emirat am Persischen Golf. Das ist ein Anstieg von 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Krisen in der Region wirken sich damit nicht negativ auf die touristische Entwicklung des Scheichtums aus.

Der deutsche Markt weist dabei sogar ein zweistelliges Gäste-Wachstum von elf Prozent aus. „Mit 367.000 Gästen im Zeitraum Januar bis Oktober 2015 zeigen wir, dass Deutschland zu den Top Ten gehört und somit einer der wichtigsten Quellmärkte für Dubai ist“, sagt Mara Kaselitz, Director Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing für Deutschland. Momentan liegt die Bunderepublik im Ranking der Top-Quellmärkte für Dubai auf Position neun, hinter China und vor Kuwait.

Für 2016 geht Kaselitz von weiter steigenden Besucherzahlen aus Deutschland aus. Die Deutschland-Chefin von Dubai Tourism selbst, erhält im kommenden Jahr mehr Verantwortung und Arbeit. In Folge einer Umstrukturierung des internationalen Netzes von Dubai Tourism ist Kaselitz in Zukunft auch für die Märkte in Österreich und in der Schweiz zuständig. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Köln
(0)

Eilender Spanier legt Flughafen lahm

Weil der 62-Jährige schnell zu seinem Flieger wollte, umging er kurzerhand die Sicherheitskontrolle. Folge: Ein Großalarm sorgte dafür, dass auf dem Airport stundenlang nichts mehr ging. mehr

 

Moskau
(0)

Vierter Flughafen für die Metropole

Die russische Hauptstadt zieht mit London gleich. Im Ballungsraum von Moskau gibt es nun vier Flughäfen für den zivilen Passagierverkehr mit großem Fluggerät. mehr

 

Brüssel nach dem Terror
(0)

Flughafen kehrt zu Normalbetrieb zurück

Die Zeit der Provisorien bei der Abfertigung von Fluggästen soll ein Ende finden. Noch diese Woche wird das schwer beschädigte Terminal wieder komplett genutzt werden können. mehr

 

Venezuela
(0)

Latam will Flüge einstellen

Das wirtschaftlich schwer angeschlagene Venezuela verliert weitere Flugverbindungen ins Ausland. Nun will auch die Latam die verlustreiche Bedienung des Landes beenden. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media