Düsseldorf Airport

(0)

Bombe entschärft

Rund um den Düsseldorfer Flughafen kam es am heutigen Dienstag zu einem Verkehrschaos. Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe waren etliche Straßen gesperrt.

09.03.2017, 15:15 Uhr

Der Flugbetrieb war mit einer einzigen Ausnahme von den Maßnahmen den ganzen Tag über nicht beeinträchtigt. Lediglich eine Maschine wurde nach Köln umgeleitet. Um 14.38 Uhr glückte die Entschärfung der US-amerikanischen Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg, die an der Theodorstraße in Düsseldorf-Rath gefunden worden war. Zuvor mussten rund 8000 Menschen ihre Wohnungen und Arbeitsplätze verlassen, ehe der Kampfmittelräumdienst seiner Arbeit nachgehen konnte.

Wegen der weiträumigen Sperrungen hatten es mit dem Auto anreisende Fluggäste bis gegen kurz vor 15 Uhr schwer, den Airport ungehindert zu erreichen. Zwar ist mittlerweile alles wieder normal befahrbar, doch kann es im Laufe des Tages noch zu weiteren Flugverspätungen kommen. (LS)

Weitere Business Travel-News

Rezidor Hotel Group
(0)

Neuer Chef für Zentral- und Südeuropa

Yilmaz Yildirimlar übernimmt bei der Rezidor Hotel Group den Chefposten für Zentral- und Südeuropa. Er folgt auf Arno Schwalie, der die Hotelgruppe verlässt. mehr

 

HRG
(0)

Übernahme von deutschen Flugportal

Die Geschäftsreisekette HRG übernimmt die Flugbuchungsplattform E-Wings aus Deutschland. Die Technik des Berliner Unternehmens passe herrvorragend zu den eigenen Lösungen, so Bill Brindle, Chief Information Officer von HRG. mehr

 

Attentat in Manchester
(0)

England hebt Terrorwarnstufe

Nach dem verheerenden Anschlag auf ein Popkonzert in Manchester mit mindestens 22 Todesopfern hat Großbritannien die Terrorwarnstufe auf das höchste Niveau angehoben. Das gab die britische Premierministerin Theresa May in London bekannt. mehr

 

DRV-Studie
(0)

Geschäftsreisende etwas entspannter

Geschäftsreisende sind nicht mehr so gestresst wie in den vergangenen Jahren. Das ergab eine Studie des Deutschen Reise Verbands (DRV). Lange Fahrtzeiten, kurze Nächte und die Angst vor Terror bleiben aber zuverlässige Stressfaktoren. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media