El Al

(0)

Neue Deutschland-Chefin

Wechsel in der Chefetage von El Al in Deutschland: Künftig leitet Bettina Hickler die Geschäfte der israelischen Fluggesellschaft hierzulande.

08.01.2016, 07:24 Uhr
Bettina Hickler
Foto: El Al

Die El Al hat Bettina Hickler zum neuen General Manager für den deutschen und den österreichischen Markt ernannt. Sie folgt zum 1. Februar auf Ben-Zion Malka, der seit 2001von Frankfurt aus für El Al als General Manager Deutschland & Österreich tätig war und sich nun in den Ruhestand verabschiedet.

Mit Bettina Hickler übernimmt eine erfahrene El-Al-Mitarbeiterin die Leitung des Deutschland-Geschäfts. So arbeitet die 55-Jährige seit dem Jahr 2000 für die israelische Airline in Deutschland. Unter ihrer Regie wurde das Frachtgeschäft des Unternehmens hierzulande erheblich ausgeweitet. Seit 2008 war sie für das Cargo-Geschäft in ganz Europa verantwortlich.

Vor ihrem Eintritt bei El Al Israel Airlines sammelte die gebürtige Frankfurterin weitreichende Erfahrungen im internationalen Speditionsgeschäft, war unter anderem in den USA tätig. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Aeroflot-Gruppe
(0)

Russlands Luftverkehr hebt wieder ab

Die Airlines der Aeroflot-Gruppe befinden sich auf Expansionskurs. Insbesondere der Low-Cost-Ableger Pobeda weist beachtliche Wachstumsraten auf. mehr

 

Ranking der umsatzstärksten Hotels
(0)

Estrel Berlin neu an der Spitze

Die „Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung“ erhebt jährlich eine Rankfolge der Top-200-Hotels in Deutschland. Erstmals nach mehreren Jahren gibt es wieder einen Wechsel an der Spitze. mehr

 

HRS
(0)

Neuer Marktplatz für Hotels

Mit dem Market Place hat das Hotelreservierungssystem HRS eine neue Plattform für die Hotellerie geschaffen. Über sie sollen sich die Leistungsträger zusäzliches Geschäft sichern können. HRS-Chef Tobias Ragge jedenfalls baut so weiter an einer Diversifizierung des eigenen Angebots. mehr

 

Zigarette auf Flugzeugklo
(0)

Brite muss neuneinhalb Jahre in Haft

Aus der Zigarette wurde ein Brand, es folgte eine Notlandung. Weil er sich auf dem Flugzeugklo eine Zigarette angezündet hat, muss ein 46 Jahre alter Brite für mehr als neun Jahre ins Gefängnis. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media