Eurowings

(0)

Winterflugplan 2017/18 buchbar

Der LH-Billigflieger hat nahezu alle Liniendienste des kommenden Winters für Buchungen freigeschaltet. Unter vielen neuen Routen ist die Strecke Köln–Kapstadt das Highlight.

20.03.2017, 14:53 Uhr
Von Ende Oktober 2017 an soll eine Airbus A-330 der Eurowings sonntags auch Kapstadt ansteuern.
Foto: Eurowings

Der Köln Bonn Airport kriegt zum Winter eine touristisch überaus interessante Interkont-Verbindung. Vom 29. Oktober an verkehrt Eurowings immer sonntags nach Kapstadt in Südafrika. Jährlich besuchen die Stadt an der Südspitze Afrikas mehr als sieben Millionen Touristen, bald wohl auch einige Deutsche mehr.

Von Köln bietet Eurowings zudem auch einige neue Verbindungen innerhalb Europas, beispielsweise nach Innsbruck und Grenoble (Buchungsstart in Kürze). Ab Düsseldorf fliegt Eurowings im nächsten Winter neu nach Zagreb (Kroatien) sowie nach Hurghada (Buchungsstart in Kürze). Der neue Standort München ist einer der Schwerpunkte für den Ausbau. Dort kommen schon zum Winter neue Kanaren-Flüge nach Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa und Gran Canaria hinzu – ebenso wie Dienste nach Marrakesch und Skopje (Mazedonien). In den nächsten Tagen werden zudem Dienste ab München nach Barcelona, Hurghada und Lissabon buchbar.

Ab dem grenznahen Flughafen Salzburg bietet Eurowings neue Flüge nach London-Stansted, Birmingham und Manchester an. (LS)

Weitere Business Travel-News

Reiseerleichterungen
(0)

Georgier dürfen ohne Visum in die EU reisen

Bürger aus der Ex-Sowjetrepublik Georgien dürfen ab sofort ohne Visum in die EU reisen. Nach mehrjährigen Verhandlungen trat eine entsprechende Regelung in Kraft. „Georgien kehrt in die europäische Familie zurück“, kommentierte Ministerpräsident Giorgi Kwirikaschwili. mehr

 

Klage von Hinterbliebenen gegen LH-Flugschule
(0)

US-Gericht lehnt Verfahren ab

Ein US-Gericht hat die Schadenersatzklage von Hinterbliebenen des Germanwings-Absturzes gegen eine Lufthansa-Flugschule in den USA abgewiesen. mehr

 

Flugvorfall
(0)

Stewardess ersetzt Co-Pilot

Die abrupt auftretende Flugunfähigkeit eines Co-Piloten meisterte die Kabinenbesatzung eines TUIfly-Jets. Zu Schaden kam dabei niemand. mehr

 

Großbritannien
(0)

Alte Ein-Pfund-Münze hat ausgedient

Eine der wohl am häufigsten gefälschten Münzen weltweit wird aus dem Verkehr gezogen. Die alte britische Ein-Pfund-Münze gilt nur noch bis Mitte Oktober als offizielles Zahlungsmittel. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media