Fernsehtipp

(0)

Der Kampf der Billig-Airlines

Lowcost-Carrier kämpfen erbittert um Marktanteile – allen voran der irische Billigflieger Ryanair. Die „Story im Ersten“ fragt nach den Folgen.

20.03.2017, 16:37 Uhr
Eine Maschine von Ryanair
Foto: Ryanair

Die „Story im Ersten“ widmet sich am Montagabend ab 22.45 Uhr dem Preiskampf der Billigairlines. Im Fokus stehen etwa Beschäftigungsmodelle, mit denen Piloten gegenüber den Airlines als Selbstständige auftreten. Welche Folgen haben etwa diese Modelle, die starken Druck auf die Piloten erzeugen, für die Sicherheit der Kunden? Wie gehen Politik und Behörden damit um? Diesen und weiteren Fragen geht die Sendung ab 22.45 Uhr in der ARD nach. (MEF)

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Junkers Ju-52
(0)

Die alte Tante fliegt wieder

Der 81 Jahre alte Oldtimer musste 2015 nach einem Bruch des Mittelholms erneut in die Werkstatt. Nun aber darf sie endlich abheben. mehr

 

LCC
(0)

Erfolgreiches Partner-Treffen in Barcelona

Wie reagieren wir am besten auf die sich nachhaltig veränderten Reisetrends? Dieses Thema beschäftigte die 130 Reiseexperten der Lufthansa City Center (LCC) aus aller Welt, die sich jetzt zum Regional Meeting in Barcelona getroffen haben. mehr

 

Arabian Travel Market
(0)

Von Pessimismus keine Spur

Dubai, Abu Dhabi und Co. zählen zu den touristischen Boom-Regionen der Welrt. Das spiegelt sich auch auf Arabian Travel Market wider. Die Reisemesse in Dubai erwartet einen Rekordbesuch. mehr

 

Etihad
(0)

Robin Kamark betreut Beteiligungen

Robin Kamark ist neuer CEO Etihad Equity Partners. In dieser Funktion verantwortet er die strategische Führung der Minderheitsbeteiligungen des Carriers, darunter auch Air Berlin. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media