Flug aus Teheran

(0)

Zoll entdeckt Goldkrone im Reisegepäck

Eine Krone aus Gold haben Zöllner am Düsseldorfer Flughafen im Rucksack eines Reisenden aus dem Iran entdeckt. Als die Beamten bei einer Kontrolle das Gepäck des 43-Jährigen durchsuchten, fanden sie neben Hunderten Zigaretten die 126 Gramm schwere Krone.

19.04.2017, 16:34 Uhr

„Mit Schmuck haben wir oft zu tun, aber eine Krone hatten wir noch nie“, sagte ein Sprecher des Hauptzollamts am Dienstag. Der Reisende aus Teheran habe angegeben, dass das kostbare Stück ein Hochzeitsgeschenk sei. Der Zoll schätzt der Wert der 18-karätigen Krone auf 3500 Euro. Da er die knapp 850 Euro Einfuhrabgabe direkt bezahlen konnte, durfte der Mann die Krone mitnehmen. Die Zöllner leiteten ein Verfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung ein. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Air Berlin
(0)

Kein Umsteige-Drehkreuz in Berlin

Solange der BER nicht eröffnet ist, will Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann in Berlin kein Drehkreuz betreiben. Weniger Umsteigepassagiere in Tegel würden die Airline entlasten. mehr

 

Paris Air Show
(0)

Flaute bei Airbus und Boeing

Die Flugzeug-Order auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget ebben ab. Dafür rücken andere Neuheiten in den Mittelpunkt, so etwa beim Thema Flugdaten-Schreiber. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

ICE 4 vibriert unangenehm

Ende des Jahres will die Deutsche Bahn ihre jüngste ICE-Generation im Regelverkehr einsetzen. Doch nun gibt es technische Probleme. mehr

 

Flughafen Bergamo
(0)

Ryanair mit weiteren Umsteigediensten

Neben Rom-Fiumicino startet Europas größter Billigflieger Umsteigeverkehre bald auch am Flughafen Bergamo. Ryanair profiliert sich zudem mit Inlandsflügen in Italien. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media