Flug aus Teheran

(0)

Zoll entdeckt Goldkrone im Reisegepäck

Eine Krone aus Gold haben Zöllner am Düsseldorfer Flughafen im Rucksack eines Reisenden aus dem Iran entdeckt. Als die Beamten bei einer Kontrolle das Gepäck des 43-Jährigen durchsuchten, fanden sie neben Hunderten Zigaretten die 126 Gramm schwere Krone.

19.04.2017, 16:34 Uhr

„Mit Schmuck haben wir oft zu tun, aber eine Krone hatten wir noch nie“, sagte ein Sprecher des Hauptzollamts am Dienstag. Der Reisende aus Teheran habe angegeben, dass das kostbare Stück ein Hochzeitsgeschenk sei. Der Zoll schätzt der Wert der 18-karätigen Krone auf 3500 Euro. Da er die knapp 850 Euro Einfuhrabgabe direkt bezahlen konnte, durfte der Mann die Krone mitnehmen. Die Zöllner leiteten ein Verfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung ein. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Alitalia
(0)

Brückenkredit von der Regierung

Das Melodram um Alitalia zieht sich weiter in die Länge. Die italienische Regierung buhlt um Käufer und will mit einer Zwischenlösung Zeit schinden. Am Flugbetrieb soll sich erst einmal nichts ändern. mehr

 

Neue BizTravel
(0)

Per Überschall nach New York

Die Concorde ist tot, es lebe die Concorde 2.0! Schon bald sollen Geschäftsreisende wieder in Höchsttempo fliegen können. Darüber berichtet die neue BizTravel. mehr

 

Entführungsgefahr
(0)

Reisehinweis für Philippinen ausgeweitet

Das Auswärtige Amt hat seinen Reise- und Sicherheitshinweis für die Philippinen ausgeweitet. Die Behörde weist nun auch auf ein erhöhtes Entführungsrisiko auf Nord-Palawan, Culion und Coron hin. mehr

 

Umfrage
(0)

Smartphones kommen mit in den Urlaub

Smartphones und andere mobile Endgeräte sind für die große Mehrheit der Deutschen auch im Urlaub nicht verzichtbar. In einer repräsentativen Umfrage gaben 93 Prozent der Befragten an, auch an den freien Tagen entsprechende Geräte zu nutzen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media