Flughafen Hamburg

(0)

ASL Airlines France bleibt weg

Die französische Fluggesellschaft streicht die Hansestadt aus ihrem Flugplan. Im Gegenzug bieten die Billigflieger neue Ziele an.

16.03.2017, 18:15 Uhr

Hamburg entwickelt sich weiter in Richtung Billigflughafen: Vor allem die Aldiflieger vergrößern vom Sommer 2017 an ihr Angebot ab der Hansestadt. Ryanair fliegt im Vergleich zum Sommer 2016 fünf neue Ziele an, Easyjet und Blue Air jeweils zwei, Eurowings eines. Aber auch Ferienflieger wie Condor, Germania, Small Planet und Sunexpress erweitern ihr Portfolio um jeweils eine neue Destination. Neu ist auch die estnische Linienfluggesellschaft Nordica.

Allerdings muss Hamburg auch auf einige im Vorjahr angesteuerten Ziele verzichten. Das betrifft die von den Fluggesellschaften VLM (pleite), Chalair und ASL Airlines France geflogenen Strecken. Neue Destinationen sind: Almeria, Elazig, Kattowitz, Klausenburg, Lamezia Terme, Larnaca, Liverpool, Sofia, Tallinn, Treviso, Valencia und Verona. Antwerpen, Friedrichshafen, Lyon und Rotterdam fallen weg. Bordeaux wird statt von ASL nun von Easyjet angesteuert, und nach Malta fliegt statt Air Malta jetzt Condor. (OG)

Weitere Business Travel-News

Fluggastdaten-Übermittlung
(0)

VDR gibt seinen Segen

Airlines müssen bei Flügen von und nach Deutschland in Zukunft diverse Daten der Passagiere an das Bundeskriminalamt übermitteln. Der VDR hat an der Übermittlung der Fluggastdaten nichts auszusetzen. Eigene Benken seien berücksichtigt worden, so der Geschäftsreiseverband. mehr

 

Geschäftsreisemarkt
(0)

Kein Abschwung in Sicht

Die Geschäftsreisebranche kann in den kommenden Jahren mit soliden Zuwächsen rechnen – und das weltweit. Davon gehen jedenfalls das World Travel & Tourism Council (WTTC) und der GDS-Betreiber Travelport in einer gemeinsamen Untersuchung aus. mehr

 

Hacon-Übernahme
(0)

Siemens baut Fahrplan-Apps für Bahn

Bald ist Siemens für die Fahrplan-Apps der Deutschen Bahn zuständig. Das Unternehmen kauft den Hannoveraner Software-Anbieter Hacon, der die Apps entwickelt. Die Kartellbehörden müssen noch zustimmen. mehr

 

CWT
(0)

Mit der Kraft der Blutorange

Die Geschäftsreisekette CWT hat ihren Markenauftritt überarbeitet und setzt dabei auch auf neue Farben. Statt Türkis kommen nun die Farbtöne Blutorange und Dunkelgrau zum Einsatz. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media