Flugverkehr

(0)

Streiks in Italien

Am Mittwoch planen die Piloten der italienischen Regio-Tochter der Lufthansa, Air Dolomiti, einen vierstündigen Ausstand. Auch das Bodenpersonal will streiken.

28.05.2013, 10:11 Uhr
Flieger von Air Dolomiti sollen am Boden bleiben.
Foto: Wikimedia

Der Streik wird von der italienischen Pilotengewerkschaft UGL Trasporti organisiert. Zwischen 12 und 16 Uhr sollen die Piloten die Arbeit niederlegen. Air Dolomiti teilt auf seiner Internetseite mit, dass es zu Verspätungen oder Streichungen kommen könnte.

An den Flughäfen in Mailand – Linate und Malpensa – will zudem das Bodenpersonal streiken. Der Billig-Flieger Easyjet kündigt auf seiner Homepage an, daher mehrere Verbindungen zu annullieren. Flüge nach Deutschland sind von der Annullierung nicht betroffen. Ein Flug von Berlin nach Malpensa wird lediglich nach hinten geschoben. Von Malpensa nach Berlin hebt ein Flieger 20 Minuten früher ab.

Weitere Business Travel-News

Airbnb
(0)

Die gastlichsten Orte Deutschlands

Ein hoch auf die Oldenburger: Die niedersächsische Universitätsstadt hat die besten Privatunterkünfte. Dies hat die Online-Plattform Airbnb anhand ihrer Gäste-Bewertungen ermittelt. mehr

 

Forum Geschäftsreisen
(0)

Den 22. November vormerken

BizTravel und VDR veranstalten am 22. November ihr 2. Forum Geschäftsreisen. Es richtet sich an alle, die mit der Planung, Buchung oder dem Einkauf von Geschäftsreisen befasst sind. Hier alle Fragen und Antworten. mehr

 

Europcar
(0)

Mehr Nachfrage, weniger Umsatz, endlich Gewinn

Europcar kriegt die Kurve: Aus dem ersten Halbjahr konnte der von Philippe Germond geführte Autovermieter einen Nettogewinn von immerhin drei Millionen Euro erzielen – nach einem Verlust von 157 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. mehr

 

Reisekosten
(0)

Handbuch für 2017 erscheint

Das auf CD-Rom erhältliche Buch enthält alle wichtigen Informationen auf 2600 Seiten. BizTravel-Leser erhalten es günstiger. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media