Frankreich

(0)

Flugausfälle wegen Streiks

Für den morgigen Dienstag werden in Frankreich größere Störungen im Verkehr erwartet. Im Vorgriff auf einen angekündigten Fluglotsen-Streik sollen Airlines etliche Liniendienste ausfallen lassen.

25.01.2016, 14:23 Uhr
Deutlich weniger Flüge als an gewöhnlichen Tagen werden für Dienstag am Flughafen Paris-CDG erwartet.
Foto: Air France

Wegen eines Fluglotsen-Streiks müssen sich Reisende am Dienstag auf Ausfälle im französischen Luftverkehr einstellen. Die französische Aufsichtsbehörde für die Zivilluftfahrt rief die Fluggesellschaften am Montag auf, jeden fünften Flug zu streichen. „Im gesamten Land werden Störungen erwartet“, erklärte die Behörde in einer Mitteilung. Nach Angaben eines Sprechers können sowohl Flüge von und nach Frankreich als auch innerhalb des Landes betroffen sein – die Entscheidung, welche Flüge abgesagt werden, liege aber bei den Fluggesellschaften. Internationale Verbindungen, die Frankreich nur überfliegen, sind nicht betroffen.

Gewerkschafter verhandeln seit Monaten über die Arbeitsbedingungen der Fluglotsen. Für Dienstag haben mehrere Gewerkschaften zu Streiks im öffentlichen Dienst in Frankreich aufgerufen. Am gleichen Tag wollen auch Taxifahrer gegen Chauffeurdienste protestieren, die aus ihrer Sicht gegen Regeln verstoßen. Die französischen Taxiunternehmen wehren sich seit längerem heftig gegen neue Konkurrenz von Fahrdienstvermittlern wie Uber. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Streiks
(0)

Italien droht Verkehrschaos

In Italien gehen die Streiks weiter: Die Taxifahrer protestieren erneut gegen eine Deregulierung des Sektors. In den nächsten Tagen sollen Busse, Trams und Metros bestreikt werden, am Donnerstag legen die Alitalia-Beschäftigen die Arbeit nieder. mehr

 

Schweiz
(0)

Weniger chinesische Touristen

Besucher-Einbruch aus China: Die Schweizer Hotellerie hat im vergangenen Jahr knapp ein Fünftel weniger Gäste aus der Volksrepublik beherbergt. mehr

 

Deutsche Bahn
(0)

Behörde untersagt IC-Nutzung mit Nahverkehrs-Tickets

In Zusammenarbeit mit regionalen Verkehrsverbünden wollte die Deutsche Bahn die IC-Benutzung mit Nahverkehr-Tickets ermöglichen. Konkurrent Abellio klagte. Jetzt wurde zumindest der Vergabepraxis ein Riegel vorgeschoben. mehr

 

Air Berlin
(0)

Triebwerksschaden bei Turboprop

Zu einem kleinen Vorfall kam es am heutigen Dienstag auf einem Flug der Air Berlin nach Florenz. Die Maschine landete sicherheitshalber in Stuttgart. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media