Deutsche Bahn

(0)

Freifahrt für Schwerbehinderte

Die Deutsche Bahn und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales entrümpeln das Sozialgesetzbuch. Die Freifahrtregelung für Schwerbehinderte wird unbürokratisch erweitert.

23.06.2011, 09:22 Uhr
Fahren im Regionalexpress immer kostenlos: Schwerbehinderte
Foto: Deutsche Bahn AG

Vom 1. September 2011 an können die etwa 1,4 Mill. Schwerbehinderten in Deutschland wesentlich mehr Züge kostenlos nutzen. Alle Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (DB) sind dann für sie ohne zusätzlichen Fahrschein mit dem grün-roten Schwerbehindertenausweis und dem Beiblatt mit gültiger Wertmarke nutzbar. So können Schwerbehinderte bundesweit durchgängig mit allen Nahverkehrszügen der DB – Regionalbahn (RB), Regionalexpress (RE), Interregio-Express (IRE) und S-Bahn – in der 2. Klasse kostenlos fahren.

„Wir freuen uns, mit dieser Regelung das Leben für schwerbehinderte Bahnfahrer ein kleines bisschen einfacher machen zu können“, sagt DB-Vorstandschef Rüdiger Grube.

Bisher können Schwerbehinderte lediglich in einem Radius von 50 Kilometer um ihren Wohnort Nahverkehrszüge der DB außerhalb von Verkehrsverbünden kostenlos nutzen.

Weitere Business Travel-News

Lufthansa

Flugschüler unterstützen Kläger

Rückendeckung von ihren Kollegen haben acht Nachwuchspiloten erhalten, die bei der Lufthansa auf eine Einstellung klagen wollen. Demonstranten übergaben in der Frankfurter Lufthansa-Zentrale eine Liste mit 580 Unterstützer-Unterschriften. mehr

 

Sabre

American startet mit NDC-Vertrieb

American Airlines’ XL-Sitze sind nun mit Hilfe der NDC-Technik in Sabre verfügbar. Für beide Unternehmen ist das eine Premiere. mehr

 

Mallorca

Gericht kippt Benimmregeln

Viel Aufregung gab es in den vergangenen zwei Jahren über die „Verordnung für zivilisiertes Zusammenleben“, die für mehr Ordnung am Ballermann und in anderen Touristenregionen sorgen sollte. Jetzt hat ein mallorquinisches Gericht die Regeln außer Kraft gesetzt. mehr

 

Bad Gögging

Klimaneutral tagen im „Monarch“

Das Haus in Niederbayern gleicht die bei Tagungen entstandenen Kohlendioxid-Emissionen durch Finanzzahlungen an eine Klimaagentur aus. Diese steckt das Geld in ein Entwicklungsprojekt. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media