Deutsche Bahn

(0)
23.06.2011, 09:22 Uhr

Freifahrt für Schwerbehinderte

Die Deutsche Bahn und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales entrümpeln das Sozialgesetzbuch. Die Freifahrtregelung für Schwerbehinderte wird unbürokratisch erweitert.

Fahren im Regionalexpress immer kostenlos: Schwerbehinderte
Foto: Deutsche Bahn AG

Vom 1. September 2011 an können die etwa 1,4 Mill. Schwerbehinderten in Deutschland wesentlich mehr Züge kostenlos nutzen. Alle Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (DB) sind dann für sie ohne zusätzlichen Fahrschein mit dem grün-roten Schwerbehindertenausweis und dem Beiblatt mit gültiger Wertmarke nutzbar. So können Schwerbehinderte bundesweit durchgängig mit allen Nahverkehrszügen der DB – Regionalbahn (RB), Regionalexpress (RE), Interregio-Express (IRE) und S-Bahn – in der 2. Klasse kostenlos fahren.

„Wir freuen uns, mit dieser Regelung das Leben für schwerbehinderte Bahnfahrer ein kleines bisschen einfacher machen zu können“, sagt DB-Vorstandschef Rüdiger Grube.

Bisher können Schwerbehinderte lediglich in einem Radius von 50 Kilometer um ihren Wohnort Nahverkehrszüge der DB außerhalb von Verkehrsverbünden kostenlos nutzen.

Weitere Business Travel-News

Air Algérie

Flugzeug soll über Mali abgestürzt sein

Seit Stunden ist eine Maschine von Air Algérie über Afrika vom Radar verschwunden. Die Maschine war auf dem Weg von Burkina Faso nach Algier. mehr

 

Deutsche Bahn

Mehr Fahrgäste, mehr Konkurrenz

Die Deutsche Bahn kann im ersten Halbjahr mit mehr Passagieren sowie positiven Zahlen aufwarten. Zugenommen hat allerdings auch die Konkurrenz. mehr

 

Indonesien

Visa werden teurer

Der Inselstaat Indonesien hat neue Regeln für die Visa-Ausstellung eingeführt. Für Touristen und Geschäftsreisende wird der Besuch dadurch teurer. mehr

 

Taxi-App Uber

Hamburgs Taxifahrer atmen auf

Die umstrittene App Uber Pop wurde nun nach Berlin auch in Hamburg verboten. Privatpersonen ist es nicht mehr gestattet, über die App kostenpflichtige Fahrten anzubieten. mehr

 

So!Apart-Awards

Jetzt wählt das Publikum

Ab sofort kann online über die besten Serviced Apartments abgestimmt werden. Die Preise werden bei der So!Apart-Tagung am 16./17. Oktober in Hamburg verliehen.

 
© 2014 Verlag Dieter Niedecken GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media