Deutsche Bahn

(0)

Freifahrt für Schwerbehinderte

Die Deutsche Bahn und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales entrümpeln das Sozialgesetzbuch. Die Freifahrtregelung für Schwerbehinderte wird unbürokratisch erweitert.

23.06.2011, 09:22 Uhr
Fahren im Regionalexpress immer kostenlos: Schwerbehinderte
Foto: Deutsche Bahn AG

Vom 1. September 2011 an können die etwa 1,4 Mill. Schwerbehinderten in Deutschland wesentlich mehr Züge kostenlos nutzen. Alle Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (DB) sind dann für sie ohne zusätzlichen Fahrschein mit dem grün-roten Schwerbehindertenausweis und dem Beiblatt mit gültiger Wertmarke nutzbar. So können Schwerbehinderte bundesweit durchgängig mit allen Nahverkehrszügen der DB – Regionalbahn (RB), Regionalexpress (RE), Interregio-Express (IRE) und S-Bahn – in der 2. Klasse kostenlos fahren.

„Wir freuen uns, mit dieser Regelung das Leben für schwerbehinderte Bahnfahrer ein kleines bisschen einfacher machen zu können“, sagt DB-Vorstandschef Rüdiger Grube.

Bisher können Schwerbehinderte lediglich in einem Radius von 50 Kilometer um ihren Wohnort Nahverkehrszüge der DB außerhalb von Verkehrsverbünden kostenlos nutzen.

Weitere Business Travel-News

Air Partner
(0)

Verstärkung fürs Verkaufs-Team

Der Airline-Broker Air Partner baut seine Sales-Abteilung in Deutschland aus. Neu im Team ist Mirko Zieher. mehr

 

Jetblue
(0)

Erster Kuba-Flug seit Jahrzehnten

Heute startet der erste reguläre Passagierflug zwischen den USA und Kuba seit mehr als 50 Jahren. Die Maschine der Fluggesellschaft Jet Blue fliegt von Fort Lauderdale in Florida ins kubanische Santa Clara. mehr

 

Flughafen Frankfurt
(0)

Stundenlang im Ausnahmezustand

Sicherheitsalarm auf Deutschlands größtem Flughafen: Eine Frau gelangt in den Sicherheitsbereich, ehe ihre Kontrolle abgeschlossen ist. Eine Flughalle wird geräumt, die Frau verhört. Mittlerweile ist die Sperrung aufgehoben und die Gates sind wieder offen. mehr

 

Hongkong
(0)

Freier Eintritt in fünf Museen

Hongkongs Geschichte, Kultur und Kunst gratis anschauen: Ab sofort nehmen fünf Museen der Stadt keinen Eintritt mehr. mehr

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media