Geschäftsreisebüros

(0)

Chambers-Mutter kauft US-Kette

Corporate Travel Management übernimmt das kalifornische Montrose Travel. Damit steigt das Unternehmen von Pherous Jamie (Foto) auch in den USA in die Top-12 der Geschäftsreise-Anbieter auf.

05.01.2016, 18:14 Uhr
CTM Managing Director Pherous Jamie geht weiter auf Einkaufstour.
Foto: Travelctm

Vor drei Jahren war CTM, die ursprünglich aus Australien kommt, in den amerikanischen Markt eingetreten. Damit hofft Corporate Travel Management, in diesem Jahr in den USA einen Umsatz von mehr als 660 Mio. Euro zu erzielen. Der Gewinn wird auf 45 Mio. prognostiziert. Für Montrose Travel hat die Gruppe etwa 32 Mio. Euro bezahlt.

Zum 1. Januar 2015 hatte CTM mit dem Kauf der britischen Reisebüro-Marke Chambers Travel bereits ein Standbein in Europa erworben. Die Übernahme betraf auch den deutschen Markt: Chambers baut seit einigen Monaten sein Büro in Berlin aus und hat seine Aktivitäten hierzulande deutlich verstärkt.

Ebenfalls im vergangenen Jahr hatte CTM in den USA die Kette Diplomat Travel in Washington DC gekauft. Für beide Neuerwerbungen zusammen wurden mehr als 42 Mio. Euro gezahlt. Genau wie im aktuellen Fall Montrose wurden diese Übernahmen unter anderem durch die Ausgabe neuer Aktien des an der australischen Börse notierten Unternehmens finanziert. (OG)

Weitere Business Travel-News

Kassel
(0)

Airport kommt auf den Prüfstand

Den hoch subventionierten Regio-Airport von Kassel will die schwarz-grüne hessische Landesregierung auf den Prüfstand stellen. Es droht die Abstufung zum Verkehrslandeplatz. mehr

 

Südostasien
(0)

Länder entdecken Mice-Potential

In Singapur treffen sich gerade die zehn Asean-Staaten, um den 50. Geburtstag ihrer wirtschaftlichen Kooperation zu feiern. Der Abschlussbericht steht zwar noch aus, aber klar ist bereits: Sie wollen den Mice-Sektor besser erschließen. mehr

 

Griechenland
(0)

Italiener kaufen staatliche Eisenbahn

Die Privatisierungswelle in Griechenland geht weiter. Die staatliche griechische Eisenbahn wechselt den Eigentümer. mehr

 

Politische Lage in Gambia
(0)

Veranstalter fliegen Urlauber aus

Die politische Lage in Gambia ist angespannt. Der Präsident hat einen dreimonatigen Ausnahmezustand ausgerufen. Thomas Cook fliegt Urlauber aus. Das deutsche Auswärtige Amt warnt vor Reisen in das Land. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media