Griechenland

(0)

Aegean erwartet einen guten Sommer

Die Inlandsnachfrage nach Flüge bleibt in Griechenland schwach. Aber das Interesse nach Reisen nach Griechenland verstärkt sich. Aegean Airlines wird immer mehr zum Auslandscarrier.

19.04.2017, 16:41 Uhr
Die Sitze der Aegean-Flugzeuge, hier ein Airbus A-320, waren im ersten Quartal 2017 mit 76,8 Prozent (Vorjahr: 69.3 Prozent) besser ausgelastet.
Foto: Aegean Airlines

Griechenland gehört zu den Märkten, die von der zurückhaltenden Nachfrage nach Türkei-Reisen profitieren. Das kommt auch der privaten Fluggesellschaft Aegean und ihrer Regionalflugtochter Olympic zugute. „Die Vorausbuchungen für den Sommer sind ermutigend“, sagte Dimitris Gerogiannis, CEO der Airline.

Allerdings steigt mit der stärkeren Touristik auch die Saisonalität für die Fluggesellschaft. Darauf verweist Gerogiannis mit Verweis auf die Passagierzahlen im ersten Quartal 2017. Aegean musste mit Preisaktionen die Nachfrage für die Monate Januar bis März ankurbeln. Im Ausland gelang das. Im grenzüberschreitenden Verkehr zählte Aegean 17 Prozent mehr Passagiere (1,1 Mio.) als im gleichen Vorjahresquartal. Gleichzeitig rutschten die Fluggastzahlen im Inland mit minus 6,0 Prozent unter eine Million. Die Preisaktionen würden allerdings ihren Niederschlag im wirtschaftlichen Ergebnis haben, kündigte Gerogiannis an. Umso wichtiger werde das Sommerhalbjahr sein. (GJ)

Weitere Business Travel-News

Air Berlin
(0)

Aufbau von Transfergesellschaft zieht sich hin

Eine Transfergesellschaft könnte einige tausend Air-Berlin-Mitarbeiter vorübergehend von der Arbeitslosigkeit bewahren. Doch die Verantwortlichen suchen noch Geldgeber. Die Lufthansa will sich nicht beteiligen. mehr

 

Regionalflug
(0)

Flybe spricht Gewinnwarnung aus

Der britische Billigflieger hat mit dem harten Wettbewerb und hohen Wartungskosten zu kämpfen. Nach einer Gewinnwarnung stürzte die Aktie ab. mehr

 

Geschäftsreise-Anbieter
(0)

BCD Travel kauft in Polen zu

BCD Travel baut die Zahl der eigenen internationalen Niederlassungen aus. So hat die Geschäftsreise-Kette jetzt die langjährige Partneragentur in Polen übernommen. mehr

 

Neuer Account-Manager für Firmenkunden
(0)

LOT-Mannschaft in Deutschland wächst

Aitor Gamarra stößt neu zur LOT-Mannschaft in Deutschland. Er soll sich um das Firmenkunden-Geschäft kümmern. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media