Hop

(0)

Neu von Nürnberg nach Lyon

Die Air-France-Tochter bedient die Strecke sechsmal in der Woche. Dadurch ergeben sich auch neue Anschlüsse.

12.09.2017, 14:28 Uhr

Die Air France-Tochter Hop fliegt nun von Nürnberg nach Lyon. Das neue Ziel wird sechsmal in der Woche angeflogen. Der Morgenflug aus Nürnberg startet um 6.45 Uhr und endet nach gut einer Stunde Flugzeit in Lyon. Zurück nach Nürnberg geht es um 20.10 Uhr.

Mit der neuen Flugstrecke ergeben sich auch neue Anschlussverbindungen, etwa nach Nizza, Bordeaux, Marseille und Lille sowie in kleinere Städte wie Caen, Metz-Nancy oder Poitiers.

Weitere Business Travel-News

Lufthansa
(0)

Kranich-Airline schützt keine Kraniche mehr

Der Kranich prangt auf dem Seitenruder der Lufthansa-Flotte. Seit Jahren engagiert sich der Konzern auch beim Schutz der Tiere. Damit ist jetzt Schluss. mehr

 

Italien
(0)

Zwei Airports machen Betriebspause

Wegen Bauarbeiten schließen die Flughäfen Trapani und Treviso im Herbst. Das teilten die Flughafen-Betreiber mit. Beide Flugziele werden hauptsächlich von Ryanair bedient. mehr

 

Frankfurter Flughafen
(0)

Weltkriegsbombe entschärft

Fünf Hotels geräumt, die A3 gesperrt: Erneut wurde am Frankfurter Flughafen eine Weltkriegsbombe gefunden. Probleme bei der Entschärfung machte der explosive Fund in der Nacht aber nicht. mehr

 

Mexiko-Erdbeben
(0)

Mehr als 200 Menschen getötet

Die Lage nach dem Erdbeben in Mexiko ist dramatisch: Mindestens 224 Menschen kommen ums Leben. Allein in einer Schule in Mexiko-Stadt sterben mehr als 20 Kinder. Die Katastrophe ereignet sich am 32. Jahrestag des verheerenden Erdbebens 1985 mit fast 10.000 Toten. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media