Hotelfusion

(0)

Rezidor kauft Billigkette Prizeotel

Nun erweitert das Unternehmen mit den Kernmarken Radisson Blu und Park sein Portfolio um einen aufstrebenden Economy-Anbieter. Prizeotel betreibt bislang allerdings erst drei Häuser.

07.03.2016, 21:52 Uhr

Die Rezidor Hotel Group erwirbt 49 Prozent an der Hotelkette Prizeotel. Der Kauf umfasse das Recht, die übrigen 51 Prozent nach vier Jahren zu erwerben, teilt die Kette mit. Prizeotel betreibt bislang drei Häuser in Deutschland, ein weiteres wird derzeit gebaut. Die Marke wurde von Marco Nussbaum in Zusammenarbeit mit dem New Yorker Industriedesigner Karim Rashid gegründet.

„Das Unternehmen ist die ideale Ergänzung unseres erfolgreichen Portfolios, das von Mittelklasse- bis hin zu Luxushotels reicht“, sagt Wolfgang M. Neumann, Präsident & CEO von Rezidor. „Der Anteilserwerb eröffnet uns einen schnellen Zugang zum Economy-Segment, bei dem es sich aufgrund seiner unmittelbaren Entwicklungsmöglichkeiten und Konjunkturunabhängigkeit um einen zunehmend attraktiven Sektor handelt.“ Neben Motel One locken Marken wie Ibis Budget, Meininger oder B & B verstärkt Gäste.

„Ich freue mich darauf, Prizeotel in Zukunft zusammen mit Rezidor von einer lokalen hin zu einer internationalen Hotelmarke zu entwickeln“, sagt Marco Nussbaum. Sobald der Erwerb in den nächsten Wochen vollständig abgeschlossen sein werde, wollten Rezidor und Prizeotel einen integrierten Ansatz verfolgen, was die Entwicklung sowie den Verkauf, das Marketing und den Vertrieb der Marke betreffe, heißt es. Prizeotel wird auch weiterhin unter der Leitung von Nussbaum stehen und sein Team werde die volle Verantwortung für das Unternehmen behalten. (OG)

Weitere Business Travel-News

Aeroflot-Gruppe
(0)

Russlands Luftverkehr hebt wieder ab

Die Airlines der Aeroflot-Gruppe befinden sich auf Expansionskurs. Insbesondere der Low-Cost-Ableger Pobeda weist beachtliche Wachstumsraten auf. mehr

 

Ranking der umsatzstärksten Hotels
(0)

Estrel Berlin neu an der Spitze

Die „Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung“ erhebt jährlich eine Rankfolge der Top-200-Hotels in Deutschland. Erstmals nach mehreren Jahren gibt es wieder einen Wechsel an der Spitze. mehr

 

HRS
(0)

Neuer Marktplatz für Hotels

Mit dem Market Place hat das Hotelreservierungssystem HRS eine neue Plattform für die Hotellerie geschaffen. Über sie sollen sich die Leistungsträger zusäzliches Geschäft sichern können. HRS-Chef Tobias Ragge jedenfalls baut so weiter an einer Diversifizierung des eigenen Angebots. mehr

 

Zigarette auf Flugzeugklo
(0)

Brite muss neuneinhalb Jahre in Haft

Aus der Zigarette wurde ein Brand, es folgte eine Notlandung. Weil er sich auf dem Flugzeugklo eine Zigarette angezündet hat, muss ein 46 Jahre alter Brite für mehr als neun Jahre ins Gefängnis. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media