Hotelvertrieb

(0)

Verband ermuntert zu Direktbuchungen

Im Kampf gegen die Portale hat sich der europäische Hotelverband Hotrec etwas Neues ausgedacht, um die Hotellerie zu stärken. Er startet eine Kampagne, mit der Hotels mehr Direktbuchungen erzielen sollen.

15.12.2015, 11:53 Uhr
Dieses Logo können Hoteliers auf ihren Seiten einbinden.
Foto: Hotrec

Der Name der Kampagne lautet „Book direct“. Auf der eigens dafür gestalteten Homepage www.hotrec.eu/bookdirect können sich Hoteliers das Logo herunterladen, um es auf ihrer Seite zu platzieren und Werbematerial gegen einen Aufpreis zu bestellen: Aufsteller, Flyer oder Aufkleber, mit denen sie auch vor Ort bei Gästen für Direktbuchungen werben können.

Die Botschaft für den Gast: Wenn er direkt bucht, steht er auch in direktem Kontakt zum Hotel. Das sei ein Vorteil, um Informationen aus erster Hand zu bekommen. (SP)

Weitere Business Travel-News

Berliner Flughäfen
(0)

Kein Engpass bei Finanzen

Kommt es bei den Berliner Flughäfen aufgrund der BER-Dauerbaustelle zu finanziellen Engpässen? Der Betreiber widerspricht entsprechenden Medienberichten. Die Liquidität sei für die kommenden Jahre gesichert. mehr

 

Flughafen Tegel
(0)

LKA-Leibwächter schießt aus Versehen

Schrecksekunde am Airport Tegel: In dem Berliner Flughafen hat ein Leibwächter des Landeskriminalamtes (LKA) aus Versehen einen Schuss aus seiner Dienstpistole abgegeben. mehr

 

Marseille-Attacke
(0)

Auto rammt Bushaltestellen

Wenige Tage nach dem Anschlag von Barcelona rammt ein Fahrzeug in Marseille zwei Bushaltestellen, eine Frau stirbt. Hinweise auf einen Terrorakt gibt es bislang nicht. mehr

 

Frankfurt Airport
(0)

LKW kollidiert mit Airbus A-380

Der LKW-Fahrer kam ins Krankenhaus. Für Lufthansa ergibt sich ein Schaden von 1,5 Mio. Euro, da eines der Triebwerke stark beschädigt wurde. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media