Hotelvertrieb

(0)

Verband ermuntert zu Direktbuchungen

Im Kampf gegen die Portale hat sich der europäische Hotelverband Hotrec etwas Neues ausgedacht, um die Hotellerie zu stärken. Er startet eine Kampagne, mit der Hotels mehr Direktbuchungen erzielen sollen.

15.12.2015, 11:53 Uhr
Dieses Logo können Hoteliers auf ihren Seiten einbinden.
Foto: Hotrec

Der Name der Kampagne lautet „Book direct“. Auf der eigens dafür gestalteten Homepage www.hotrec.eu/bookdirect können sich Hoteliers das Logo herunterladen, um es auf ihrer Seite zu platzieren und Werbematerial gegen einen Aufpreis zu bestellen: Aufsteller, Flyer oder Aufkleber, mit denen sie auch vor Ort bei Gästen für Direktbuchungen werben können.

Die Botschaft für den Gast: Wenn er direkt bucht, steht er auch in direktem Kontakt zum Hotel. Das sei ein Vorteil, um Informationen aus erster Hand zu bekommen. (SP)

Weitere Business Travel-News

Innovation Norway
(0)

Tourismus-Chef geht zum Reiseverband

Per-Arne Tuftin wird neuer Geschäftsführer beim Forum for reiseliv (FFR). Der Verband ist das norwegische Pendant zum deutschen BTW. mehr

 

Meliá Hotels
(0)

Premiere auf zwei Märkten

Die Meliá Hotels bauen ihre internationale Präsenz aus. Gleich für drei Länder wurden jetzt Management-Verträge für neue Häuser unterzeichnet. In zwei Ländern geht Meliá erstmals an den Start. mehr

 

London-Stansted
(0)

Ryanair legt noch fünf drauf

Europas größter Billigflieger stärkt seine größte Basis weiter. Für den zweitgrößten Flughafen Londons werden fünf weitere Routen angekündigt. mehr

 

Condor
(0)

USA-Flüge ab München für Sommer 2017 geplant

Die Condor expandiert auf Fernstrecken. Für den Sommer 2017 werden neue Dienste ab München in die USA geplant. mehr

 

BizTravel für unterwegs

Kennen Sie schon den mobilen Auftritt von BizTravel? Unter mobil.biztravel.de lassen sich die News der Branche optimal auf dem Smartphone lesen – und zwar unabhängig vom Betriebssystem.

 
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media